Wissen

Liste der Abkürzungen und Anglizismen aus der Sport- und Fitnesswelt

Wortwolke mit Begriffen und Abkürzungen, die in der Sport- und Fitnesskultur auftauchen.

Es ist ja mittlerweile nichts Neues, dass im deutschen Sprachgebrauch jedes Treffen ein „Meeting“ ist, Nachrichten „gecheckt“ werden müssen und wir im „Job“ auf die „Work-Life-Balance“ achten sollten. Auch in der Sport- und Fitnesswelt halten Anglizismen und Abkürzungen mehr und mehr Einzug. Sicherlich stellt sich da die Frage, warum man als Deutschsprachiger „Squats“ statt Kniebeugen sagen oder das heutige Training als „WOD“ bezeichnen muss...

Nun gut, man muss den Verlust der Sprachkultur nicht mitmachen, aber zumindest sollte man wissen, wovon geredet wird. Manche Begriffe lassen sich nun mal schwer einordnen und manche Abkürzungen kommen aus der jeweiligen Sportart bzw. Disziplin (wie z.B. WOD aus dem Crossfit).

Begriffe und Erklärungen alphabetisch geordnet

1RM - "One Repetition Maximum" - Das maximale Gewicht, welches man in einer Übunge bewältigen kann

Active Recovery - Aktive Regeneration, leichtes Training zur Erholung

Agility - Agilität, Beweglichkeit

Altitude Training - Höhentraining

BCAA - "Branched-Chain Amino Acids" - Verzweigtkettige Aminosäuren

BMI - Body-Mass-Index

Bodyweight Exercise - Übungen mit dem eigenen Körpergewicht

Box Jump - Sprung auf eine Kiste oder Plattform

Bulking - Masseaufbau, gezielte Gewichtszunahme

C&P - "Clean and Press" - Umsetzen und Drücken

Calisthenics - Körpergewichtstraining

Carbs - Carbohydrates, also Kohlenhydrate

Cardio - Herz-Kreislauf-Training

Cheat meal / Cheat day - Mahlzeit bzw. Tag, an dem man unabhängig seiner Diät isst, was einem schmeckt

Cheating - Übungen mit Schwung ausführen, um mehr Wiederholungen zu schaffen

Circuit Training - Zirkeltraining

Clean Eating - Gesunde, unverarbeitete Ernährung

Compression Gear - Kompressionskleidung

Cooldown - Abkühlungsphase nach dem Training

Deadlift - Kreuzheben

Detox - Entgiftung des Körpers durch Ernährung

Dips - Brust- und Trizeps-Übung, bei der man sich zwischen zwei Stangen hochdrückt (auch Barrendrücken genannt)

Drop Set - Technik, bei der das Gewicht nach Erschöpfung reduziert wird

Fat Burner - Substanzen oder Nahrungsergänzungsmittel zur Fettverbrennung

FFM - fettfreie Körpermasse

Foam Rolling - Faszienrolle verwenden

HIIT - "High-Intensity Interval Training" - Hochintensives Intervalltraining

IIFYM - "If It Fits Your Macros" " ist eine Ernährungsphilosophie, die sich darauf konzentriert, die tägliche Nahrungsaufnahme auf die Makronährstoffe Proteine, Kohlenhydrate und Fette zu basieren (unabhängig von der Art und Qualität des Lebensmittels)

Incline - Ansteigende Trainingsfläche, z.B. beim Laufband

Jumping Jacks - Hampelmänner als Aufwärmübung

Ketosis - Stoffwechselzustand, bei dem der Körper Fett verbrennt

Lean bulking - Aufbau von Muskelmasse ohne Zunahme an Körperfett

Leg Day - Trainingstag für Beine

Low Carb - Ernährung mit wenig Kohlenhydraten

Lunge - Ausfallschritt

Macros - Makronährstoffe (Kohlenhydrate, Fette, Proteine)

Mountain Climbers - Übung, bei der man in Liegestützposition abwechselnd die Knie zum Brustkorb zieht

Muscle-up - Eine Kombination aus Klimmzug und Dip

Off-Season - Zeit außerhalb der Wettkampfsaison

Overhead Press - Schulterdrücken

Pecs - Brustmuskeln

Plank - Unterarmstütz

Plyo / Plyometrics - Plyometrisches Training setzt auf explosive Bewegungen wie Sprünge, um die Muskelkraft und -schnelligkeit zu steigern

PR - "Personal Record" - Persönlicher Rekord

Pre-Workout - Vor dem Training. Wird oft bei Nahrungsergänzungen verwendet, z.B. als Pre-Wortout-Booster

Pull-up - Klimmzug

Push-pull - Abwechselnd Druck- und Zugübungen absolvieren, z.B. Bankdrücken und danach Klimmzüge

Push-up - Liegestütz

Recovery - Regeneration (nach dem Training)

Rep - Wiederholung

Rest day - Ruhetag

Roids - Anabole Steroide

Set - Satz

Shape - Form (also in Form sein)

Snatch - Reißen (Übung aus dem Gewichtheben und Kettlebell-Sport)

Spotter - Trainingspartner, der beim Heben schwerer Gewichte zur Seite steht

Squats - Kniebeugen

Superset - Zwei Übungen direkt nacheinander ohne Pause

Supplements - Nahrungsergänzungsmittel

Tabata - Hochintensives Intervalltraining mit festen Zeiten

Tapering - Reduzierung der Trainingsintensität vor einem Wettkampf

Time Under Tension - Zeit, die ein Muskel unter Spannung steht

Tracker - Gerät zum Aufzeichnen, z.B. Sportuhr, welche die Anzahl der Schritte misst

Vascular - Gefäßbezogen, z.B. vaskuläre Gesundheit

VO2 Max - Maximale Sauerstoffaufnahme

Wall Sit - Übung, bei der man gegen eine Wand sitzt

WOD - "Workout of the Day" - Training des Tages, heutiges Training

Zercher Squat - Kniebeugen, bei denen man die Langhantel in den Armbeugen hält

13. Februar 2024

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel aus Wissen

Liste der Abkürzungen und Anglizismen aus der Sport- und Fitnesswelt

mehr lesen >>

Riechst du das auch? Bewährte Methoden gegen stinkende Sportschuhe

mehr lesen >>

Fasten oder Heilfasten – wo sind die Unterschiede?

mehr lesen >>

Wasserversorgung oder Entgiftung – so trinkst du richtig

mehr lesen >>

Die wichtigsten Tipps zum Umgang mit Vereinssponsoren

mehr lesen >>