Vereinsvorstellungen

TSV Leipzig-Engelsdorf

Faszination körperlicher Eleganz

TSV Leipzig-Engelsdorf

Gerätturnen – eine Sportart von Eleganz, Anmut, Kraft und Beweglichkeit – wird nicht nur in den großen Turnzentren Stuttgart, Mannheim oder Berlin betrieben, sondern auch in Leipzig beim TSV Leipzig- Engelsdorf. Der Verein trainiert mit ca. 90 Mädchen im Alter ab 4 Jahren diese Sportart auf Breitensportniveau. Geturnt wird an den Geräten Sprungtisch, Reck, Stufenbarren, Balken und Boden. Gleichzeitig gehören auch Athletik-, Kraft-, Ausdauer- und Beweglichkeitsübungen dazu.

Vor 10 Jahren wurde der Verein gegründet und stetig wächst die Mitgliederanzahl. Ab dem vierten Lebensjahr können die Mädchen anfangen, die Luft des Turnens zu schnuppern. Zunächst wird Wert auf die umfassende Ausbildung von athletischen, koordinativen und konditionellen Fähigkeiten gelegt. Später werden komplexe Übungen erlernt, mit denen man an Wettkämpfen auf Stadt-, Bezirks-, Landes- und Bundesebene teilnehmen kann. Dabei ist der Turnverein aus Engelsdorf in nahezu jeder Altersklasse sowohl im Plicht-, als auch im Kürbereich sehr erfolgreich. Besonders lobenswert sind die jungen Damen der Altersklasse 12-18, die als Mannschaft mit einem Startplatz in der dritten Kinder- und ersten Frauenliga in Sachsen sich in einem starken Starterfeld behaupten und sich auch teilweise für die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften qualifizierten. Selbstverständlich kommt auch der Spaßfaktor im Vereinsleben nicht zu kurz. Zu erwähnen sind hier die Vereinsfeste, Mitgestaltung von lokalen Sportfesten und Schauturnveranstaltungen sowie das Turnen im Freien, wie z.B. beim Friedrich-Ludwig-Jahn Turnfest in Freyburg. Hier spürt man die tolle Gemeinschaft mit hunderten anderen Turnern und Turnerinnen. Bei den vielen Vereinsveranstaltungen erleben wir außerdem eine große Unterstützung der Eltern und fühlen uns wie in einer großen Familie.

Ein weiteres Highlight des Vereins und des Miteinandern der großen und kleinen Turnerinnen ist das jährliche Trainingslager in den Oktoberferien im Sportpark Flöha. Hier wird vielfältig trainiert, gemeinsam gespielt, geklettert, getobt, und auch gefaulenzt. Besonderen Stellenwert nehmen die Abende im Trainingslager ein, an denen eifrig die Requisiten für das Weihnachtsprogramm gebastelt werden und für das die Trainer so manche Nacht zusammensitzen um an Texten, Kostümen und Übungen zu feilen.

Gern geben die Trainer des TSV Leipzig-Engelsdorf ihre Erfahrungen an den Nachwuchs weiter. In diesem Rahmen werden die Mädchen ab Altersklasse 14 als Übungsleiter und Kampfrichter ausgebildet. Dadurch verfügt der Verein inzwischen über eine große Anzahl an Kampfrichtern und ausgebildeten Übungsleitern im Gerätturnen, Kinderturnen und Breitensport, so dass der Trainingsbetrieb auch in kleinen Übungsgruppen möglich ist.

TSV Leipzig-Engelsdorf e.V.
Riesaer Str. 177, 04319 Leipzig
Tel.: 0341 - 6516123
www.turnen-in-engelsdorf.de

Foto: Christine Rockmann, TSV Leipzig-Engelsdorf e.V.

07. November 2015

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Vereinsvorstellungen

FSV Grün-Weiß Klaffenbach

mehr lesen >>

Segelclub Dresden-Wachwitz

mehr lesen >>

Kendo beim Polizeisportverein Leipzig

mehr lesen >>

Tauchclub Orca Halle

mehr lesen >>

Aeroclub Pirna

mehr lesen >>