Vereinsvorstellungen

Tauchclub Orca Halle

Einfach mal abtauchen

Tauchclub Orca Halle

Der Tauchclub Orca Halle geht in seiner Grüdnung bereits auf das Jahr 1964 zurück, damals jedoch noch als Tauchsportgruppe innerhalb der GST (Gesellschaft für Sport und Technik). Erst 1990 wurde der Verein in heutige Strukturen umgegliedert und dem VdST (Verband deutscher Sporttaucher) angeschlossen. Mit 148 Mitgliedern ist der TC Orca der mitgliederstärkste Tauchverein in Sachsen-Anhalt.

Das Tauchgewässer des TC Orca ist traditionell der Hufeisensee (auf Grund seiner Hufeisenform so genannt). Dieser war ursprünglich ein im Jahre 1902 eröffneter Braunkohletagebau, der bis ca. 1940 betrieben wurde. Da Kohle unter dem Grundwasserspiegel liegt, wurde damals das Wasser abgepumpt und zum Wässern der umliegenden Gärten verwendet. Nach Ende des Kohleabbaus wurde noch bis zum Jahre 1969 Kies gefördert, danach lief die durch die Förderung entstandene Grube langsam voll. Mit einer Fläche von 0,7 m² und einer mittleren Tiefe von 9m bzw. einer maximalen Tiefe von 28m ist der „Hufi“ ein optimales Tauchgewässer für Anfänger und Fortgeschrittene.

Die Tauchausbildung findet gemäß den Verbansrichtliniene in verschiedenen Klassen statt (CMAS 1-Stern-Taucher bis CMAS 3-Stern-Taucher. Durch speziell geschulte Tauchlehrer im Verein wird auch eine Kindertauchausbildung angeboten. Kinder ab 10 Jahren können dabei mit speziell auf sie zugeschnittener Ausrüstung (die im Verein vorrätig ist) und in speziellen Kursen einen Kinder-Tauchschein machen. Für theroretische Schulungen, das Befüllen von Flaschen, das Duschen nach dem Tauchen, gelegentliche Übernachtungen und ein geselliges Beisamensein kann der Verein auf ein mit viel Fleiss und Mühe hergerichtetes Vereinsheim zurückgreifen.

Kontaktdaten des Vereins

TC Orca Halle e.V.
Reilstr. 74, 06114 Halle
Tel.: 0345 - 5237982
www.orca-halle.de

Foto: Henrik Mantek

05. März 2019

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Vereinsvorstellungen

Segelclub Dresden-Wachwitz

mehr lesen >>

Kendo beim Polizeisportverein Leipzig

mehr lesen >>

Tauchclub Orca Halle

mehr lesen >>

Aeroclub Pirna

mehr lesen >>

Schwimmsport-und Tauchsportverein Limbach-Oberfrohna

mehr lesen >>