Vereinsvorstellungen

Take Down e.V.

Take Down e.V.

Der Verein Take Down e.V. wurde 2014 gegründet und ist die offizielle Heimat des MMA Team Dresden, welches seit nunmehr knapp 10 Jahren die Anlaufstelle für engagierte Kampfsportler ist. Es werden überwiegend Kampftechniken aus verschiedenen Sportarten wie Grappling, Ringen, Boxen, Kickboxen, Brazilian Jiu-Jitsu und Sambo trainiert. Ziel des Trainings ist das Heranführen des Sportlers an Wettkämpfe in der noch jungen MMA Szene in Deutschland, speziell in den neuen Bundesländern. Während in den letzten Jahren das Training noch in befreundeten Fitnesscentern stattgefunden hat, besitzt der Verein seit Beginn des Jahres auch eine eigene Trainingsstätte, die sich umfänglich an den Wettkampfbedingungen, den Anforderungen und dem Regelwerk orientiert. Das neue Dojo, welches von Mitgliedern und Unterstützern des MMA Teams Dresden liebevoll in Eigenarbeit gestaltet wurde, verfügt nicht nur über Sandsäcke, Kraftgeräte und Freihanteln auch über sportartspezifische Ausrüstung wie Wurfpuppen und einen großen Octagon, den achteckigen „Käfig“, in dem MMA-Wettkämpfe zumeist stattfinden. Dieser ermöglicht es angehenden Wettkämpfern, sich an die Atmosphäre und das Raumgefühl zu gewöhnen und auch Kampfsituationen am Käfigrand zu trainieren.

Das Training beinhaltet Konditions- und Krafttraining und die Vermittlung von Kampftechniken im Stand und im Bodenkampf. Je nach Erfahrung und körperlicher Eignung werden die Trainingsgruppen so zusammengestellt, das jeder Kämpfer den geeigneten Trainingspartner bekommt und an persönlichen Stärken und Schwächen arbeiten bzw. sich speziellen Teilaspekten des Kampfes widmen kann. Anfänger brauchen sich daher nicht alleingelassen fühlen und auch nicht befürchten, in irgendeiner Form vorgeführt oder „auseinandergenommen“ zu werden. Der Verein Take Down ist für alle Interessen offen, behält es sich jedoch vor, all Jene abzulehnen, die ihr Ego befriedigen oder sich ohne Sinn und Verstand prügeln wollen. Trotz aller Härte der Sportart stehen Respekt und Disziplin im MMA immer noch an erster Stelle. Wer dies akzeptiert, kann sich über erfahrene Trainingspartner und mit Uwe „Korni“ Korn über einen Trainer freuen, der schon einige hervorragende Wettkämpfer hervorgebracht hat und für seine ausgezeichnete Trainingsmethodik bekannt ist. Ein kostenfreies Probetraining erfolgt nach Absprache. Einfach anrufen, spezielle Ausrüstung ist hierfür nicht erforderlich.

Take Down e.V.
Trainingszentrum: Kleiststr. 10 c, 01129 Dresden
Tel.: 0351 – 84724337
www.mma-dresden.de

Foto: Stefan Mothes

07. Oktober 2016

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Vereinsvorstellungen

Ju-Fitness Halle

mehr lesen >>

MCC Bannewitz

mehr lesen >>

FSV Grün-Weiß Klaffenbach

mehr lesen >>

Segelclub Dresden-Wachwitz

mehr lesen >>

Kendo beim Polizeisportverein Leipzig

mehr lesen >>