Produkte & Handel

Kugelgriffe und Klimmzugstange als Aufrüstung für Pegboard von Antworks

Vor einigen Jahren hatten wir euch bereits einmal ein Pegboard der Firma Antworks aus Österreich vorgestellt. Dieses kommt ursprünglich aus dem Klettersport und mit ihm können sehr effektiv Zugübungen mit dem eigenen Körpergewicht durchgeführt werden. Wie die Fotos zeigen, besteht dieses Trainingsgerät aus einem massiven Holzbrett, auf dem zehn Bohrungen angebracht sind, für die es die passenden Rundhölzer gibt. Mithilfe dieser Griffe kann gehangelt werden. Die Schwierigkeit besteht darin, an einer Hand hängend, das ganze Körpergewicht zu tragen und dabei mit der anderen Hand das Rundholz in die nächst höhere oder niedrigere Bohrung zu stecken. Dies ist eine sehr fordernde Angelegenheit, belohnt aber auch mit einem ordentlichen Zugewinn an funktioneller Rohkraft. Auch für Nichtkletterer ist das Pegboard von Antworks ein hervorragendes Trainingsgerät und eine vielseitige Alternative für eine Klimmzugstange. Wer zudem auf Muskelaufbau abzielt, dem sei gesagt, dass enge Klimmzüge an den Griffen den Latissimus durch den längeren Zugweg besser kontrahieren und schneller zum Wachsen anregen als die Variante mit breitem Griff. (Siehe: Synergistisches Muskeltraining von Klaus Arndt)

Starkes Gerät, starke Erweiterungen

Trotz der vielseitigen Möglichkeiten des Pegboards haben die Hersteller noch Möglichkeiten gefunden, das erworbene Trainingsgerät sinnvoll aufzurüsten. Dazu zählt die z.B. die »Ant Enna«, eine aufsteckbare Klimmzugstange aus Edelstahl. Diese in Handarbeit hergestellte Stange lässt sich mit den zwei Aufsätzen in jeweils zwei parallele Löcher stecken, so dass man mit dem Pegboard auch Klimmzüge mit breitem Griff durchführen kann. In unserem Fall mussten wir mit einem Gummihammer etwas nachhelfen, aber danach saß die Stange fest und man konnte an ihr saubere Klimmzüge durchführen, ohne dass sich die Stange löst oder wackelt. Die Länge der Stange ist selbst für breit gebaute Sportler ausreichend und auch die Dicke der Stange ist perfekt. Wer seine Griffkraft noch ein wenig fordern möchte, dem empfehlen wir für ein paar Euro die Anschaffung von Schaumstoffisolierungen für Rohre im Baumarkt. Auf Handbreite zurecht schneiden, jeweils über das Ende der Klimmzugstange stülpen und schon ist der Durchmesser vergrößert und man ist durch das weiche Material gezwungen, richtig hart zuzupacken.

Wem Griffkraft ohnehin wichtig ist, für den hat Antworks noch etwas ganz Besonderes in petto: die »Knockers«, Kugelgriffe aus feinstem Buchenvollholz. Erhältlich in 80 und 100mm Durchmesser. Wir haben die 80mm Version getestet. Durch die Kugelform ist die Festhalte natürlich eine andere und verlangt viel Kraft in den Fingern und Unterarmen. So lassen sich Klimmzüge ausführen, aber auch Halteübungen, z.B. in Kombination mit Knie- oder Beinheben. Bringt in jedem Fall ordentlich Schmackes in die Pfötchen. Brutal wird es, mit den Kugelgriffen zu klettern. Dazu braucht man schon einen ordentlichen Zangengriff. Bei uns hat es dazu nicht gereicht, aber Herausforderungen sind schließlich da, um sie zu bewältigen.

Was kann man da noch sagen? Das Pegboard ist ein starkes Trainingsgerät aus einem natürlichen Werkstoff und sieht selbst im Wohnraum noch schick aus. Auch die Erweiterungen machen Sinn. Die Klimmzugstange ist ebenfalls optisch ansprechend (wichtig, falls ihr eine Frau daheim habt) und erlaubt nun auch die klassischen Klimmzüge mit weitem Griff. Die Kugelgriffe sind schon etwas spezieller, aber bringen Abwechslung ins Training und sorgen noch einmal zusätzlich für mehr Griffkraft. Auch hier braucht ihr nicht aus dem Klettersport zu kommen, um davon zu profitieren.

Preise
Pegboard Ant Hill 25 (Modell mit 2x 5 Löchern): 89 Euro
Aufsteckbare Klimmzugstange Ant Enna: 53 Euro
Kugelgriffe Knockers 80 (80mm Durchmesser): 32 Euro

Das Pegboard Ant Hill ist ein geniales Trainingsgerät zu einem fairen Preis. Dem schließen sich die aufsteckbare Klimmzugstange Ant Enna und die Griffkrafttrainer Knockers an. Für ein smartes Homegym sind diese Produkte ein wahrer Segen.

08. September 2015

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel aus Produktecke & Handel

Wanderschuh “Cinquantaquattro Low Gtx” von Dolomite

mehr lesen >>

Rehau bringt E-Bike mit innovativem Ansatz auf den Markt

mehr lesen >>

CRAFT: Neue Funktionsunterwäsche zur Wintersaison 2019/2020

mehr lesen >>

Fleecejacke „Hareid Jacket“ von Bergans

mehr lesen >>

The North Face präsentiert den Film RISE

mehr lesen >>