Produkte & Handel

TRELOCK RS 453 Rahmenschloss

TRELOCK RS 453 Rahmenschloss

Schön, wenn man sein Rad liebt. Nicht schön, wenn es andere so sehr lieben, dass sie als Langfinger aktiv werden. Leider keine Seltenheit. Daher sollte man potenziellen Dieben von vornherein einen Riegel (wortwörtlich) vorschieben. Das Angebot an Fahrradschlössern im Fachhandel ist sehr umfangreich und reicht vom billigen Spiralschloss bis hin zum massiven Bügelschloss. Auch Rahmenschlösser sind Möglichkeit, um zu verhindern, dass jemand mit dem eigenen Rad davon fährt. Zwar kann das Fahrrad immer noch weggetragen werden, aber im öffentlichen Leben fällt es doch sehr auf, wenn jemand ein gesichertes Rad durch die Stadt schleppt. Zudem gibt es bei einigen Modellen (gleich mehr dazu) auch die Option einer zusätzlichen Befestigung an ein Objekt.

Das RS 453

Die TRELOCK GmbH, ein deutsches Unternehmen aus Münster, bietet mit dem „RS 453“ ein kompaktes Rahmenschloss, welches mit einer Einsteckkette erweitert werden kann. Das Rahmenschloss lässt sich mittels zweier Stellschrauben und Plastikbänder schnell an den Seitenstreben am Hinterrad befestigen. Die überstehende Plastikbänder kann man entweder abschneiden oder stehen lassen, falls man das Schloss auch einmal an ein anderes Rad montieren möchte. Das Rahmenschloss passt für die meisten Radtypen, nur Besitzer von extra breiten Reifen müssen passen, dies ist aber auch nicht die Zielgruppe.

TRELOCK RS 453 Rahmenschloss

Einfache Handhabung

Der Mechanismus des Schloss ist relativ simpel. Schieber nach unter ziehen und ein Metallzylinder schließt die ringförmige Konstruktion. Schlüssel rumdrehen und fertig. Gerade für Stadttouren oder eine Biergartenrunde eine schnelle, praktikable Lösung. Wer sein Fahrrad länger unbeaufsichtigt lässt, dem sei die Nutzung der Einsteckkette von TRELOCK empfohlen. Auch hier eine unkomplizierte Anwendung. Kette um ein Straßenschild, Zaun oder Pfeiler, Metallstift in das andere Ende des Schließzylinders, mit demselben Schlüssel (Rahmenschloss) verschließen und alles ist safe. Da der Schlüssel ein Wendeschlüssel ist, entfällt auch bei schlechten Lichtverhältnissen das übliche Gefummel, da der Schlüssel in jeder Richtung passt. Von uns getestet wurde die Einsteckkette „ZR 355 CONNECT“ mit 6 mm dicken Kettengliedern aus gehärtetem Stahl und einer Länge von 1 Meter. Wer auch das Fahrrad von Partnerin, Partner, Kind oder Kumpel sichern möchte, dem empfehlen wir die maximale Kettenlänge von 1,50 Meter. Als Kabelschloss sind für dasselbe System sogar 1,80 Meter möglich.

Ausreichende Sicherheit

TRELOCK selbst gibt seinem Rahmenschloss 4 von 6 möglichen Punkten beim Security Level. Für „normale“ Räder dürfte dies ausreichen, zumal Sattel und Vorderrad für ganz dreiste Diebe immer noch zugänglich sind. Wer nichts dem Zufall überlassen möchte, verzichtet auf Schnellspanner und entscheidet sich für ein Modell Typ Panzerschrank, z.B. dem Bügelschloss „U6 L“ von TRELOCK.

TRELOCK RS 453 Rahmenschloss

Preisangaben

Rahmenschloss RS 453 AZ: 34,90 Euro
Einsteck-Kette ZR 355 Connect (100 cm): 36,90 Euro

RS 453 AZ Set inkl. Einsteck-Kette: 64,90 Euro
Zum Lieferumfang des sicherheitszertifizierten Sets gehört ein kleine Transporttasche.

www.trelock.de

Fotos: Stefan Mothes, PR

11. August 2020

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel aus Produktecke & Handel

Radschuh „TVL Asfalt Dualflex“ von VAUDE

mehr lesen >>

Hanfproteinpulver – pflanzliches Eiweiß für starke Muskeln

mehr lesen >>

Ortlieb: Ausweitung der wasserdichten Taschenserie für Bikepacking

mehr lesen >>

TRELOCK RS 453 Rahmenschloss

mehr lesen >>

Multifunktionshose „GPx Pro“ von RevolutionRace

mehr lesen >>