Produkte & Handel

Radrucksack K.U.D.U. Protector 10

K.U.D.U. Protector 10

Die Firma “Camelbak“ kennen die Meisten durch ihr Trinksysteme und robusten Flaschen, aber auch im Outdoor- und Bikebereich kann das Unternehmen mit hochwertigen Produkten aufwarten.

Rucksack mit integriertem Rückenprotektor

Speziell für Enduro-, Freeride- und Downhill-Fahrer wurde ein Rucksack mit integriertem Rückenprotektor* entwickelt. Der Rückenprotektor besteht aus biegsamem, leichtem Schaumstoff, der sich dem Körper anpasst und laut Hersteller bei einem Sturz rund 97 % der Aufschlagswucht abfängt und auch mehreren Stürzen standhält. Wer möchte, kann das Gepäckfach auch abnehmen und nutzt so nur den Protektor. Der Rucksack bietet auch in der kleineren Version Platz für einen Enduro-Helm und zusätzliche Körperprotektoren.

Wie zumeist üblich besitzt auch dieser Rucksack einen breiten Beckengurt (mit Klick- und Klettverschluss), der das Gewicht verlagert und Platz für „Kleinkram“ wie einen Müsliriegel bietet. Im Brustbereich sorgen zwei kleine Gurte für Halt, einer davon mit integrierter Alarmpfeife. Für Werkzeug, Kartuschen und Flickzeug enthält der Rucksack extra ein zusammenrollbares Täschchen, in die alles verstaut werden kann. Auch ein Regencover zählt zum Lieferumfang. Nicht zum Lieferumgang gehört das bekannte „Crux“-Trinkreservoir, jedoch ist der Rucksack an das System angepasst und kann Trinkblasen bis 3 Liter integrieren. In der Größe werden dafür noch einmal 44,95 Euro fällig. Allerdings ist das Trinksystem auch mit anderen Rucksackmodell kompatibel und insgesamt eine nützliche Anschaffung für größere Touren.

Modellvarianten

Das vorgestellte Modell verfügt über 10 Liter Gesamtvolumen, davon 7 Liter Gepäckfach. Die nächste größere Version (20 Liter gesamt, 10 Liter Gepäck) gibt es für einen Aufpreis von 20 Euro. Insgesamt ist der Rucksack von Camelpack nicht gerade billig, überzeugt jedoch durch gute Verarbeitung und eine Bauweise, die den Anforderungen der Zielgruppe gerecht werden. Auch die Anordnung und Umfang der Fächer bzw. Taschen mit alle ihren kleinen Netzen, Ösen und Klickverschlüssen ist durchdacht.

Preis: 199,95 Euro

Hinweis

Mit einem Sternchen (*) gekennzeichnete Links führen zu Amazon. Dort nehmen wir an einem Partnerprogramm teil, welches auf Verkäufe eine kleine Provision ausschüttet. Diese nehmen wir mit, da sie auf den Preis der Waren keinen Einfluss hat.

Generell empfehlen wir Euch den Kauf bei lokalen Anbietern, es sei denn, für das entsprechende Produkt habt ihr keinen Fachhändler vor Ort. Eine Welt, in der es keine Geschäfte mehr gibt und alles nur noch virtuell abläuft, ist definitiv keine Zukunft, wie wir sie uns wünschen.

Foto: Hermann Hartje KG

19. Juni 2018

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel aus Produktecke & Handel

iQ-Campingbox PULSTREIBER-Edition

mehr lesen >>

Neue Halterung für Schlösser von Litelok

mehr lesen >>

Buchvorstellung: Die Wim-Hof-Methode

mehr lesen >>

PUSH saddle bag von FIDLOCK

mehr lesen >>

Regenjacke „P-NEW AGE“ von PROTECTIVE

mehr lesen >>