Produkte & Handel

Für gesunden Nachtschlaf: Das "Blackroll Recovery Pillow"

Die Wichtigkeit eines erholsamen Schlafes - besonders für hart trainierende Sportler - bedarf keiner Erklärung mehr. Entsprechende Fachliteratur haben wir bereits vorgestellt. Mit dem „Blackroll Recovery Pillow“ widmen wir uns nun einem „greifbaren“ Hilfsmittel für einen gesunden Schlaf. Es handelt sich dabei um ein kleines Kopfkissen aus Memory-Schaum, welches dazu beiträgt, den Kopf so zu betten, dass Nacken und Halswirbelsäule entlastet werden.

Kompakter als erwartet

Blackroll Recovery Pillow

Bei der Lieferung gab es die erste Überraschung. Eine Rolle? Wir wollten doch ein Kissen und keine Faszienrolle! Die Erklärung dafür war schnell gefunden. Das Kissen lässt sich so rollen, dass es in die wasserabweisende Kissentasche passt. So kann man sein Lieblingskissen auch ganz leicht mit in den Urlaub oder auf Geschäftsreise nehmen. Mit Tasche wiegt es leichte 965 Gramm. Ausgepackt, nimmt es wie ein Springteufel schnell wieder seine Form ein und lässt sich eben so schnell wieder in Rollenform bringen.

Auf den ersten Blick wirkt das Kissen mit 50 x 30 Zentimetern relativ klein. Zumindest im Vergleich zu einem herkömmlichen Kopfkissen. Der Funktion tut dies aber keinen Abbruch, außer man möchte auf dem Rücken lesen und braucht mehr Nackenerhöhung. Dies ist aber erstens keine gesunde Schlafposition und zweitens kann man einfach ein normales Kissen unter das Blackroll Kissen legen und hat so seine gewünschte Leseposition.

Schlafkomfort

Blackroll Recovery Pillow

Der abnehm- und waschbare Überzug fühlt sich sehr angenehm an und auch die Materialstärke des Innenteils ist genau richtig. Man versinkt leicht daran, ohne dass es zu weich ist. Der Memoryschaum passt sich der Schlafhaltung an, so dass der Kopf auch dann ergonomisch korrekt umschlossen wird, wenn man sich des Nachts dreht. Vor allem in flachen Schlafphasen kann das bis zu 80-mal passieren. Das Kissen ist für alle Schlafpositionen geeignet, für breitschultrige Personen ist die Seitenlange jedoch nicht ganz so komfortabel. Wie auch vom Hersteller empfohlen, schläft man in der Rückenlage am entspanntesten. Vielleicht aber kann die Anschaffung dieses Kissens auch der Anstoß zum Wechsel in eine gesündere Position sein.

Hygiene und Produktion

Gute Noten bekommt das Kopfkissen von Blackroll auch in Sachen Hygiene. Der Bezug ist bei 40 Grad waschbar (an anderer Stelle werden 60 Grad angegeben) und der Memoryschaum ist mit Belüftungskanälen ausgestattet (siehe Foto), die verhindern, dass sich im Innenteil Nässe sammelt. Da es nach Benutzung wieder seine ursprüngliche Form einnimmt, muss man es auch nicht ausschütteln. So bleibt (und riecht) es deutlich länger frisch als ein normales Kopfkissen. Um dies zu verstärken, wurden bei der Produktion des Schaums anstelle des chemischen Standardverfahrens natürliche Ölen zugesetzt. Insgesamt kommen für die Herstellung des in Deutschland produzierten Kissens ausschließlich umweltfreundliche, schadstofffreie Materialien zum Einsatz. Dies kann man nur begrüßen.

Preis

Das Blackroll Recovery Pillow kostet 87,63 Euro. Ein neuer Bezug (in drei Farben erhältlich) liegt bei 19,40 Euro.

Fazit

Blackroll Recovery Pillow

Als Nutzer eines herkömmlichen Kissens muss man sich erst einmal an das kleinere Kissen und dessen Beschaffenheit gewöhnen. Relativ schnell setzen dann der Schlafkomfort und die Freude über den kompakten Schlafhelfer ein. Verarbeitung und Material können überzeugen, genauso wie die Möglichkeit des Transports. Auch kleine Details wie der gut versteckte Reisverschluss-Zipper wissen zu gefallen. Für Rückenschläfer ist das Kissen perfekt geeignet, für Bauchschläfer und breitschultrige Seitenschläfer etwas gewöhnungsbedürftig.

Über den Preis kann man streiten, fast 90 Euro sind schon eine Hausnummer. Allerdings reden wir nicht von einem Konsumprodukt, sondern einer Investition (in gesunden Schlaf), deren Nutzwert sich aufgrund der hohen Qualität über viele Jahre erstrecken kann. Durch diese Überlegung relativiert sich der Preis beträchtlich.

02. Dezember 2020

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel aus Produktecke & Handel

iQ-Campingbox PULSTREIBER-Edition

mehr lesen >>

Neue Halterung für Schlösser von Litelok

mehr lesen >>

Buchvorstellung: Die Wim-Hof-Methode

mehr lesen >>

PUSH saddle bag von FIDLOCK

mehr lesen >>

Regenjacke „P-NEW AGE“ von PROTECTIVE

mehr lesen >>