Produkte & Handel

Wanderschuh “Cinquantaquattro Low Gtx” von Dolomite

Cinquantaquattro Low Gtx

Schon seit geraumer Zeit zieht es mich wieder hin zu klassischen Wanderschuhen in klassischer Optik. Als Halbschuh, da ich zumeist auch recht „anspruchsloses“ Gelände durchstreife. Nun habe ich das perfekte Modell gefunden. Der italienische Hersteller „Dolomite“ war mir bisher unbekannt. Sein „Cinquantaquattro“ ist ein leichter Schuh aus Nubuk-Leder (plus Gore-Tex-Membran) mit sehr schön abgesetzten Nähten. Über die gut profilierte Vibram-Sohle rollt der Schuh sehr gut ab. Dabei sitzt er so angenehm, dass man ihn gar nicht mehr ausziehen möchte. Optisch könnte man sagen: Moderne trifft Bergbauern-Charme. Dies ist zu 100% positiv gemeint. Der ergonomisch geschnittene Cinquantaquattro, den es auch als mittelhohe Version gibt, macht an jedem Ort einen guten Eindruck und vereint Eleganz mit Funktionalität. Für ein noch dezenteres Auftreten werden übrigens noch Extra-Schnürsenkel in der Farbe des Obermaterials (hier braun) mitgeliefert. Der Schuh selbst ist noch in sieben anderen, unauffälligen Farben erhältlich. Auch wenn er es mitmacht: Für Wanderungen in Matsch und Schlamm würde ich diesen schönen Wanderschuh nicht nutzen, sondern eher für alltägliche Spaziergänge und kleinere Touren. Leider ist die Marke Dolomite nicht in jedem Fachhandel erhältlich, daher wird Manchem wohl nur die Onlinebestellung übrig bleiben. Daher zur Info: die Schuhe fallen normal aus und können ab (99 Euro) versandkostenfrei vom Hersteller geordert werden.

Wanderschuh “Cinquantaquattro Low Gtx” von Dolomite
Preis: 159,95 Euro

30. Oktober 2019

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel aus Produktecke & Handel

Wanderschuh “Cinquantaquattro Low Gtx” von Dolomite

mehr lesen >>

Rehau bringt E-Bike mit innovativem Ansatz auf den Markt

mehr lesen >>

CRAFT: Neue Funktionsunterwäsche zur Wintersaison 2019/2020

mehr lesen >>

Fleecejacke „Hareid Jacket“ von Bergans

mehr lesen >>

The North Face präsentiert den Film RISE

mehr lesen >>