Produkte & Handel

Test: Laufschuh Salomon Speedcross Pro

Der „Salomon Speedcross“ ist sicherlich ein Modell, welches das Segment der Trailrunning-Schuhe maßgeblich geprägt hat. Getestet wurde von uns bereits der „Speedcross 3“ und nun liegt uns mit dem „Speedcross Pro“ eine brandneue Variation des Klassikers vor. Wie bei Salomon gewohnt, verfügt dieses Modell über die bewährte Quicklace-Schnürung und die Verstecktasche für die Schnürung. Dies vermeidet, dass man im Gelände bspw. an Ästen hänge bleibt. Auch die Sohle besitzt das Salomon-typische Stollenprofil, mit welchem man sich durch Matsch und Schnee pflügt. Allerdings ist die gesamte Sohle deutlich dünner und flexibler als beim Modell Speedcross 3, so dass der Läufer einen besseren Bodenkontakt spürt. Trotz seiner schlankeren Bauweise der Pro robust und auch der umlaufende Geröllschutz trägt zur Langlebigkeit des Schuhs bei. Nur das atmungsaktive Obermaterial könnte etwas robuster sein. Der für normale Fußstellung konzipierte Schuh ist relativ schmal und läuft sich sehr direkt, gleichzeitig aber äußerst bequem. Für rund 150 Euro bekommt man einen hochwertigen und sehr langlebigen Trailrunning-Schuh, an dem man lange Freude haben wird. Wer ihn als Erstschuh kauft, sollte ihn ausschließlich im Gelände laufen oder lieber auf ein Allround-Modell ausweichen. Durch die schmale Passform sollte man den Speedcross Pro unbedingt Probe laufen, auch wenn man bereits Salomon-Modelle getragen hat.

Preis: 149 Euro
Erhältlich in den Farben Blau, Gelb, Schwarz und Rot

Der Salomon Speedcross Pro reiht sich in Salomons Trail-Klassiker ein und setzt durch schlankere Bauweise und direkteren Bodenkontakt neue Akzente. Ein sehr empfehlenswerter Trainings- und Wettkampfschuh fürs Gelände.

02. November 2015

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel aus Produktecke & Handel

iQ-Campingbox PULSTREIBER-Edition

mehr lesen >>

Neue Halterung für Schlösser von Litelok

mehr lesen >>

Buchvorstellung: Die Wim-Hof-Methode

mehr lesen >>

PUSH saddle bag von FIDLOCK

mehr lesen >>

Regenjacke „P-NEW AGE“ von PROTECTIVE

mehr lesen >>