Produkte & Handel

Test: Laufschuh Mizuno Wave Ultima 7

Laufschuh Mizuno Wave Ultima 7

In diesem Jahr wollte ich wieder regelmäßig mit dem Laufen beginnen. Jedoch nicht mit meinen alten Laufschuhen, die sicherlich schon bessere Zeiten gesehen haben. Ich habe mich daher für einen neuen Schuh entschieden. Wichtig war mir, dass meine Schuh für Normalläufer gebaut sind, leicht und luftdurchlässig sind, robust und stabil, gut gedämpft, robust verarbeitet und dass sie auch noch schick aussehen, wenn ich sie auch mal in der Freizeit trage. Gelandet bin ich mit diesen Anforderungen bei einer Marke, die ich so noch nicht kannte: Mizuno. Das Modell „Wave Ultima 7“ gefiel mir recht gut und sah auch so aus, wie ich mir einen Laufschuh vorstelle. Bei ersten Probelaufen jedoch der Schock. Ich hatte das Gefühl, auf harter Pappe zu laufen! Dabei sah er so komfortabel aus. Aber vielleicht sollte ich einfach mal damit laufen?

Gesagt, getan. Und schon sah das Ganze anders. Der Schuh brauchte – genau wie ich – einfach ein paar Meter, um auf Temperatur zu kommen. Jetzt konnte er seine Vorzüge spielen lassen. Butterweiche Dämpfung und auch die gewünschte Stabilität kamen nun zum Tragen. Genau, wie ich es wollte. Minimalistische Schuhe und zu direkter Bodenkontakt sind einfach nicht meins. Damit meine ich jedoch nicht, dass der Mizuno weich ist. Er ist einfach bequem und vor allem die Dämpfung im Fersenbereich entspricht meinem Laufstil, der sicherlich in die Kategorie Hobbyläufer gehört. Auch mit der Belüftung war ich sehr zufrieden. Das umlaufende Mesh-Gewebe versorgt die Füße ordentlich mit frischer Luft und ist dabei trotzdem nicht zu zart, als dass es bei der kleinsten Gelegenheit Schaden nehmen könnte. Mittlerweile habe ich mich zu längeren Läufen hingearbeitet und bin immer noch zufrieden mit meinem lila Fußkleid. Etwas überrascht war ich vom Preis. Mittlerweile scheinen alle guten Laufschuhe deutlich über der 100-Euro Marke zu liegen (abgesehen von ein paar pinkfarbenen „Tussi-Modellen“ von Nike). Im Vergleich ist der Wave Ultima wahrscheinlich nicht überteuert und als Allrounder ein sehr zuverlässiger und treuer Wegbegleiter.

Preis: 130 Euro

Der Mizuno Wave Ultima 7 ist Trainingsschuh für die verschiedensten Distanzen und Untergründe und überzeugt in allen Bereichen durch gute Dämpfung und eine fühlbare Stabilität. Dem schließt sich die robuste Verarbeitung und ansprechende Optik an.

18. September 2015

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel aus Produktecke & Handel

Angell/S - das neueste, ultraleichte E-Bike der Angell-Flotte

mehr lesen >>

iQ-Campingbox PULSTREIBER-Edition

mehr lesen >>

SPORT LAVIT: Anti-Chafe gegen Wundscheuern und Blasenbildung

mehr lesen >>

Traditionell, Speziell, Exotisch - Wanderschuhe im Vergleich

mehr lesen >>

VAUDEs neue Radtasche aus Verpackungsmüll

mehr lesen >>