Produkte & Handel

New Balance: Erweiterung des Marketing-Teams

New Balance erweitert das Team und stellt insgesamt vier Technical Representatives im Marketing-Außendienst fest ein. Die NB-Trackster werden die Zusammenarbeit und das Betreuungsniveau mit Händlern weiter intensivieren. In den USA und Großbritannien sind die Trackster bei New Balance schon erfolgreich etabliert. Der Name ist ein eigens kreiertes Wortspiel und bezieht sich auf den ersten NB-Laufschuh aus dem Jahre 1960 – den New Balance Trackster.

Felix Luyven, Marketing Manager Germany, erklärt die feste Anstellung von vier weiteren Mitarbeitern: „Wir möchten ein klares, positives Zeichen an den Handel senden und die individuelle Betreuung ausweiten. Der Austausch liegt uns sehr am Herzen und wir wollen ihn zunehmend intensivieren, um letztendlich die Relevanz der Marke weiter zu erhöhen. Der Kontakt mit Händlern ist eine entscheidende Schnittstelle zwischen den Konsumenten und der Marke New Balance.“ Mit der intensiveren, persönlichen Betreuung werden die neuen Teammitglieder Händlern mit Rat und Tat zur Seite stehen und gemeinsame Aktivierungsmaßnahmen entwickeln. Die vier Trackster berichten direkt an Moritz Schweer, Trade & Sports Marketing Manager bei New Balance.

Aufstellung:

• Fabian Riedmüller / Nord
• Jan Riechel / Ost
• Timo Josten / Süd
• Martin Wilke / West

04. Januar 2019

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel aus Produktecke & Handel

Saucony erweitert die eigene Läufer-Community

mehr lesen >>

Übungsband 2.0: Frischzellenkur für einen Klassiker

mehr lesen >>

VAUDE auf Platz 1 beim Ranking der Nachhaltigkeitsberichte

mehr lesen >>

Buchvorstellung: T'ai Chi Ch'uan - Einswerden mit dem Tao

mehr lesen >>

Ledlenser präsentiert neue Stirnlampe MH11

mehr lesen >>