Produkte & Handel

Flexvit Bänder: Die Innovation im Fitnessbereich

FlexVit

Optionen für effiziente Trainingseinheiten gibt es viele. Immer werden auf dem Fitnessmarkt neue Sportkonzepte vorgestellt, mit deren Hilfe aktive Menschen überschüssigen Pfunden den Kampf ansagen können. Eine der neuesten Innovationen ist das Flexvit Band. Aktuellen medizinischen Erkenntnissen zufolge ist ein ganzheitliches Muskeltraining wesentlich effektiver als die Förderung einzelner Muskelbereiche. Besonders vorteilhaft sind mobil einsetzbare Trainingsgeräte, die beliebig an jedem Ort verwendet werden können. Eine dieser Trainingsoptionen ist das sogenannte Flexvit Band, das überall und jederzeit einsetzbar ist. Dieses Trainingsutensil ist nicht nur effektiv, sondern darüber noch verhältnismäßig günstig.

Hautfreundliche und allergikergeeignete Trainingsgeräte

Flexvit Bänder sind dazu geeignet, um die eigene Kondition zu steigern und Muskelketten zu stärken. Die dehnbaren Trainingsbänder sind aus einem sehr dehnbaren Material angefertigt, das die Robustheit und Beständigkeit der Bänder unterstreicht. Aus einem speziellen gewebten Textilgummi angefertigt, erinnert ein Flexvit Band an eine Textilstruktur. Aufgrund der besonderen Materialeigenschaften verursacht dieses Trainingsgerät keinerlei unangenehmes Gefühl auf der Haut und ist für Allergiker geeignet.

Verschiedene Varianten von Flexvit Bändern

Dieses Trainingsutensil ist das Resultat einer intensiven Kooperation zwischen Physiotherapeuten und Athletiktrainern, die in verschiedenen Ausführungen erhältlich sind. Durch diese Vielfalt wird das Flexvit Band den Anforderungen aller Altersgruppen gerecht und erweist sich als vielseitig einsetzbar. Ein Beispiel der Flexvit Bänder ist das Flexvit Resist. Dieses Modell verfügt über zwei Klettschlaufen, die einfach um die Hüfte geschnallt werden. Mit dieser Variante praktizieren Sportler Sprint-, Lauftechnik sowie Beschleunigungstraining. Bänder der Kategorie „Flexvit Multi“ sind für funktionelle Bewegungsabläufe geeignet, die Gelenke schonen und die maximale Dehnungsweite der Extremitäten einschließen. Dieses Flexvit Band verbessert die Bewegungskoordination und kräftigt viele Muskelgruppen effizient.

Die richtige Option für konventionelles Training

Das dritte Flexvit Band mit der Bezeichnung „Mini“ ist die klassische Variante des Trainingsgeräts und gestattet alle Möglichkeiten konventionellen Trainings. Aufgabe des Trainings mit diesem Band ist es, kleine Muskelpartien zu stärken und somit Verletzungen vorzubeugen. Eine Verbesserung der eigenen Körperstatik ist ein weiterer Vorteil, den ein Training mit Flexvit Bändern verspricht.

Foto/Grafik: flexvit Deutschland

18. Juli 2016

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel aus Produktecke & Handel

VAUDEs neue Radtasche aus Verpackungsmüll

mehr lesen >>

Übungsmatten Corona, Coronella & Calyana von Airex

mehr lesen >>

ELITE präsentiert brandneuen Steigungssimulator mit Lenksystem

mehr lesen >>

iQ-Campingbox PULSTREIBER-Edition

mehr lesen >>

Neue Halterung für Schlösser von Litelok

mehr lesen >>