Produkte & Handel

Durchblick auf der Radtour: Die neuen VDO Bike Computer der R-Serie

4 VDO Bike Computer der R-Serie

Mit der R-Serie bringt VDO Cyclecomputing eine neue Fahrradtacho-Serie auf den Markt. Die neuen Modelle VDO R1 und R2 sind als kabellose und als kabelgebundene Varianten erhältlich, das Modell VDO R3 als kabellose Version. VDO R4 und VDO R5 verfügen über GPS. Mit ihren vielfachen Funktionen unterstützen sie Fahrradfahrer bei ihrer Radtour − vom Alltagsfahrer über den E-Biker bis hin zum ambitionierten Radfahrer im Training. „Wir freuen uns, mit der VDO R-Serie die neueste Generation an Bike Computern auf den Markt zu bringen“, erklärt VDO Sales Director Gerold Weindel. „Die Modelle überzeugen mit vielen Funktionen wie Navigation, E-Bike-Konnektivität und Datenauswertung sowie ihrem klaren und kantigen Design.“

Pures Fahrvergnügen: VDO R1, R2 und R3

VDO R1 und VDO R2 richten sich an diejenigen Radfahrer, die die wichtigsten Daten ihrer Fahrradtour schnell und unkompliziert erfassen möchten. Auf dem großen Display des VDO R1 lassen sich fünf Funktionen − aktuelle Geschwindigkeit, Strecke, Gesamtstrecke, Fahrzeit und Uhrzeit − jederzeit kinderleicht ablesen. Die unterschiedlichen Funktionen werden in Form von Symbolen angezeigt. Das Handling zwischen den Daten ist dank der großen Taste selbst während der Fahrt schnell und einfach möglich. Der mit zehn Funktionen ausgestattete VDO R2 misst neben den Grundfunktionen und der Temperatur den Durchschnittsgeschwindigkeits-Vergleich und die maximale Geschwindigkeit und ist somit ein unverzichtbarer Begleiter für Radfahrende, die im Alltag gerne einmal etwas sportlicher unterwegs sind. VDO R1 und R2 sind sowohl als kabellose als auch als kabelgebundene Variante erhältlich.

Mit dem VDO R3 haben ambitionierte Biker alle relevanten Tourdaten im Blick. Der kabellose Bike Computer ist mit seinen 16+ Funktionen und der integrierten Höhenmessung der ideale Begleiter für alle, die auch gern einmal in den Bergen unterwegs sind. Radfahrer haben aktuelle Höhe, die aktuelle Steigung und das Gefälle, Höhenmeter bergauf, Gesamthöhenmeter bergauf sowie die maximale Höhe ihrer Tour immer im Blick. Bei Dämmerung oder Dunkelheit sorgt die Hintergrundbeleuchtung für jederzeit gute Ablesbarkeit. Der VDO R3 kann auf zwei Bikes eingesetzt werden und erfasst alle Touren, die auf beiden Rädern absolviert werden. Praktisch ist zudem die monatliche Zusammenfassung der Gesamtwerte in einer Art Trainingstagebuch. Der VDO R3 Fahrradcomputer kann optional mit einem Trittfrequenzsensor gekoppelt und so die Kadenz auf dem Display angezeigt werden. Dank der extralangen Batterielaufzeit von mehr als zwei Jahren müssen Radfahrer sich über die Wartung ihres Bike Computers keinerlei Gedanken machen und können die Ausfahrt in vollen Zügen genießen.

Für Entdecker: VDO R4 GPS und R5 GPS

Ein großes, gut ablesbares Display, einfache Bedienung und 17 Funktionen: Der VDO R4 GPS ist perfekt für alle Einsteiger und Puristen, die die wesentlichen Vorteile eines GPS-Fahrrad Computers nutzen und dabei wenig Geld ausgeben möchten. Ein Koppeln mit Sensoren ist nicht notwendig − der Bike Computer ist sofort startklar. Neben Basis-Daten wie Anzeige von Geschwindigkeit, Distanz und Trainingszeit kann der GPS Bike Computer E-Bike-spezifische Daten liefern. Er lässt sich kinderleicht mit vielen E-Bike Systemen wie zum Beispiel von Shimano verbinden. Ist er mit einem kompatiblen E-Bike-System gekoppelt, werden die aktuelle Unterstützungsstufe, Batteriestatus, Licht und weitere Daten auf dem Display angezeigt.

Mit 34 Funktionen bietet der VDO R5 GPS Bike Computer Radfahrern zuverlässig alle relevanten Fahrdaten ihrer Tour. Ein echtes Highlight ist der integrierte Luftdrucksensor. Mit der präzisen barometrischen Höhenmessung liefert der Fahrradtacho Radfahrenden zuverlässig Informationen über die Höhe, ermittelt Steigungen und Gefälle und ermöglicht damit eine präzise Aufzeichnung der Route. Auch ein grafisches Höhenprofil kann auf dem VDO R5 abgerufen werden.

Wer noch mehr Daten oder eine noch höhere Genauigkeit seiner Werte ermitteln möchte, kann dank ANT+ und BLE auch externe Sensoren wie Geschwindigkeits-, Herz- und Trittfrequenzsensoren an den Radcomputer koppeln und hat auf Wunsch alle trainingsrelevanten Daten im Blick. Das kontrastreiche Display ist aufgrund seiner 2,4 Zoll Diagonale und der extra-großen Ziffern auch unterwegs sehr gut ablesbar. In Kombination mit einer extra langen Akkulaufzeit von bis zu 25 Stunden ist der VDO R5 ein idealer Begleiter auch bei langen Touren.

Smarte Navigationsfunktionen und App-Anbindung

VDO R4 und VDO R5 verfügen beide über smarte Navigationsfunktionen. Nutzer können ihren Bike Computer kinderleicht mit der kostenlosen SIGMA RIDE App koppeln. Anschließend importieren sie über die App ganz flexibel Tracks aus anderen Portalen oder steuern über die „Search & Go“ Funktion wahlweise eine bestimmte Adresse an oder klicken einfach einen beliebigen Punkt auf der Karte an, um ihn als Ziel festzulegen. Radfahrende erhalten im Anschluss den Track und Abbiegehinweise auf ihrem Fahrradcomputer. Beide lassen sich übersichtlich auf dem Display anzeigen. So kann das Smartphone in der Tasche bleiben und Fahrradfahrer können ihre Ausfahrt voll und ganz genießen, während der Bike Computer sie zu ihrem Ziel leitet. Tracks lassen sich zudem direkt auf dem Bike Computer starten. Auf diese Weise können Radfahrer auf ihrer Tour navigieren ohne dass eine Verbindung zum Smartphone bestehen muss.

Die SIGMA RIDE App bietet darüber hinaus weitere Möglichkeiten der Interaktion zwischen Bike Computer und Smartphone: Über die RIDE App können mit wenigen Klicks bis zu sechs individuelle Trainingsansichten eingestellt werden. Smart Notifications verbinden Biker auch während der Radtour mit der Außenwelt. Auf dem Display des Tachos erscheinen Infos über eingehende Anrufe und Nachrichten auf dem Smartphone. Während der Fahrt können jederzeit die Live Trainingsdaten sowie die gefahrene Strecke auf der Karte verfolgt werden. Nach dem Training erscheinen die Trainingsdaten sofort in der App und können weiter analysiert werden.

Foto: PR

25. August 2022

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel aus Produktecke & Handel

Gepäckträgersystem und Tasche von Topeak

mehr lesen >>

Verstärkung für die EDELRID Seilschaft: Vitus Wuhrer wird Mitglied der Geschäftsführung

mehr lesen >>

Artzt stellt mit neuer Geschäftsleitung Weichen für die Zukunft

mehr lesen >>

Die Nordisk Vision: Outdoor für alle

mehr lesen >>

Durchblick auf der Radtour: Die neuen VDO Bike Computer der R-Serie

mehr lesen >>