Produkte & Handel

Corratec: Die Neuerfindung der Fahrradfederung

Inside Link

High Tech hat längst im hochwertigen Fahrradbau Einzug gehalten. Große internationale, aber auch deutsche Fahrradhersteller investieren und entwickeln derzeit hochkomplexe und intelligente Fahrwerks-Systeme. Eines der wesentlichen Ziele ist es, die Antriebskräfte, die durch die Pedal-Rotation entstehen, vom Fahrwerk abzukoppeln, um entsprechend wenig Energie in die Feder-Systeme zu verschwenden. Dies ist besonders bei vollgefederten Mountainbikes von großer Bedeutung. Einen vielversprechenden Weg geht dabei der bayerische Fahrradhersteller Corratec. Das Unternehmen hat mit Hilfe einer speziellen Kinematik eine Hinterradfederung entwickelt, die nahezu keine Energie verschwendet, solange der Input vom Fahrer kommt, aber gleichzeitig vollkommen aktiv auf Fahrbahnunebenheiten reagiert. Diese patentierte Technologie nennen die Raublinger „Inside Link“. Sie ermöglicht zeitgleich komfortables, aber auch extrem sportliches Fahren im unwegsamen Gelände. Ebenfalls neu und patentiert: Die 10 Herz-Technologie aus dem Hause Corratec. Damit sind an dem für 2015 neu entwickelte vollgefederten Trail-Bike gleich zwei zum Patent angemeldete, exklusive Fahrwerkstechnologien verbaut. Das Herz der „10 Herz“-Technologie sind zwei hochmoderne MDU Zusatz-Federelemente, die dem Hauptdämpfer vorgeschaltet sind. Diese MDU-Elemente werden auch im Automotiv-Segment eingesetzt und sorgen dafür, dass feinste Vibrationen nicht an den Fahrer weitergegeben werden. Erschütterungen, die bislang herkömmliche Federelemente alleine nicht absorbieren konnten.

Das Unternehmen
Der deutsche Fahrradhersteller corratec mit Sitz in Raubling (Bayern) ist einer der führenden Hersteller hochwertiger Fahrräder. Seit 1990 entwickeln und produzieren hochqualifizierte Mitarbeiter am Firmenstandort Fahrräder auf Weltniveau. Zahlreiche Patente haben die Bayern, die ihrem Firmensitz am Rande der bayerischen Alpen immer treu geblieben sind, angemeldet. So hat corratec von Beginn der Firmengeschichte an immer wieder neue technische Standards setzen können und ist unbestritten zu einem der innovativsten Hersteller hochwertiger Fahrräder weltweit avanciert. Diesen Anspruch lebt das Unternehmen auch heute noch. Kaum ein anderes Unternehmen steht in diesem Maße für Innovation, technische Eigenständigkeit und Leidenschaft. Mehrere Weltmeister-Titel – sowohl auf der Straße wie auch im Gelände - wurden auf Rädern aus Raubling errungen. corratec ist noch immer dem Rennsport eng verbunden – mehrere internationale Rennrad- und Mountainbike Profi-Teams werden von den Raublingern unterstützt. corratec-Räder werden in mehr als 50 Ländern vertrieben.

Foto: PR

17. Februar 2015

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel aus Produktecke & Handel

Rehau bringt E-Bike mit innovativem Ansatz auf den Markt

mehr lesen >>

CRAFT: Neue Funktionsunterwäsche zur Wintersaison 2019/2020

mehr lesen >>

Fleecejacke „Hareid Jacket“ von Bergans

mehr lesen >>

The North Face präsentiert den Film RISE

mehr lesen >>

DECATHLON führt neues Treueprogramm ein

mehr lesen >>