Produkte & Handel

Artzt launcht Fitnesskleingeräte im Vintage-Look

Retro ist in!

Artzt

Mit Bewegungstrends wie Core Training und Functional Fitness erleben traditionelle Sportgeräte derzeit ein Comeback. Passend dazu präsentiert die Ludwig Artzt GmbH, der Experte für Sport und Gesundheit, jetzt ein Trainingsequipment im nostalgischen Retro Design. Die „Artzt Vintage Series“ umfasst Produkte wie Medizinbälle und Boxzubehör und ist ab sofort im Handel erhältlich. Neben Turnsportklassikern wie Medizinbällen, Springseilen, Gymnastikmatten und Sprungkästen führt die neue Marke auch Boxsäcke mit Handschuhen. Alle Produkte sind aus edlem Rindsleder gefertigt und werden in einem speziell entwickelten Verfahren in Deutschland von Hand veredelt. Somit ist jedes Stück ein Unikat.

Das stylische Equipment eignet sich ideal für Functional Fitness, Faszientraining und Gruppen-Workouts. Dabei sind die Geräte sowohl für den professionellen Einsatz im Fitnessstudio als auch für das Training zu Hause konzipiert. Charmanter Nebeneffekt: Die Produkte können zusätzlich als dekorativer Blickfang für den Wohnraum verwendet werden. „Mit der neuen Marke haben wir die perfekte Kombination aus hochwertigem, funktionellem Trainingszubehör und coolem Lifestyle Produkt geschaffen“, freut sich Geschäftsführer Felix Artzt. Eine Sortimentserweiterung ist bereits in Planung.

Die komplette Serie wird auf der diesjährigen Fibo am Stand der Ludwig Artzt GmbH Halle 7/E07 vorgestellt. Weitere Informationen unter: artzt.eu/vintage-series.

Foto: PR

01. März 2018

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel aus Produktecke & Handel

Ortlieb: Gegenbewegung zum Black Friday und weltweites Dankeschön

mehr lesen >>

T-Blade oder Stahlkufen? Vor- und Nachteile im Überblick

mehr lesen >>

Woom launcht Kinderrad mit automatischer 2-Gang-Schaltung

mehr lesen >>

FIDLOCK gewinnt ISPO Award 2022

mehr lesen >>

Gepäckträgersystem und Tasche von Topeak

mehr lesen >>