Wissen

Eiweißpulver als Einstiegsdroge in die Dopingszene?

Viele Genuss- und Rauschmittel gelten als Einstieg in den Gebrauch härterer Drogen. Analog dazu gibt es auch im Sport die Überlegung, ob der Gebrauch von Nahrungsergänzungsmitteln die Einstiegshürde in den Gebrauch von verbotenen leistungssteigernden Substanzen - also Doping - herabsetzt. Die Logik ist nicht ganz von der Hand zu weisen. Wenn natürliche Ernährung nicht mehr ausreicht (oder man sich dies einredet) bwz. wenn Nahrungsergänzungsmittel einen schnelleren Erfolg versprechen, dann stellt sich irgendwann die Überzeugung ein, dass es für Alles einen geeigneten Verstärker gibt. Nebenwirkungen gibt es auf beiden Seiten. Das Vertrauen in Chemie und Pharma und der Wunsch nach der schnellen Abkürzung sind irgendwann vielleicht einmal so groß, dass gesundheitliche Risiken und rechtliche Konsequenzen in den Hintergrund treten. Dies gilt sicherlich nicht für jeden Sportler, aber grundsätzlich ist es ratsam, zu hinterfragen und zu prüfen, inwieweit der Gebrauch von Supplementen das eigene Bewusstsein und die Abneigung oder Akzeptanz von Dopingmitteln beeinflussen. Im Rahmen der Akion "Gemeinsam gegen Doping" gibt es dafür einen Test, bei dem man herausfinden kann, wie der eigene Wissensstand ist und ob vielleicht schon eine unterschwellige Dopingmentalität in einem heranreift. Ohne gegen Supplemente zu wettern oder grundlos Panik zu stiften, halten auch wir die oben genannten Ansätze für überlegenswert. Nahrungsergänzungsmittel sind durchaus eine sinnvolle Ergänzung (hierauf liegt die Betonung) zu einer gesunden Ernährung und nach hartem Training sicherlich einer schnelleren Regeneration dienlich. Wer in ihnen jedoch nur den schnellen Fortschritt ohne harte Arbeit sucht, der wird gegenüber Anabolika und Konsorten im schlimmsten Fall eine sehr labile Hemmschwelle entwickeln.

Foto: Screenshot Umfragetool

18. Juni 2015

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel aus Wissen

Cannabis-Supplemente im Leistungssport?

mehr lesen >>

Ratgeber Sportfotografie Teil 3

mehr lesen >>

Fasten oder Heilfasten – wo sind die Unterschiede?

mehr lesen >>

Salz – Der Ursprung des Lebens

mehr lesen >>

Vitaminschonendes und schmackhaftes Kochen mit dem Dampfgarer

mehr lesen >>