Produkte & Handel

Buchvorstellung: Peak Lights

Cover des Buches Peak Lights

„Peak“ (engl.) bedeutet übersetzt so viel wie Spitze, Gipfel oder Höchstwert. Aus sportlicher Sicht ist damit die Topform eines Athleten gemeint. Dieser Begriff ist für Jürgen Reis, Profi-Kletterer, Autor, Coach und Podcast-Produzent eine Art Lebensmotto. Für ihn bedeutet ein Peak im Gegensatz zu einem Wettkampfbodybuilder keine Ausnahmeform, auf die man monatelang hinarbeitet, sondern ein permanenter Zustand von herausragender Fitness und Leistungsfähigkeit.

In seinem 2005 veröffentlichten Werk „Das Peak-Prinzip“ beschreibt der Österreicher erstmals sein hocheffizientes System, dass auf einem Trainingszyklus beruht, der auf periodische Belastungsspitzen setzt, die maximale Wachstumsanreize bei gleichzeitiger Vermeidung von Übertraining bewirken. Ergänzt wird diese Trainingsmethode durch eine strategische Ernährungsform, die „Kämpfer-Diät“. Aufgrund der durchweg positiven Resonanzen auf sein Erstlingswerk folgten die Fortsetzungen „Peak-Time“ und „Peak-Power“ sowie die zweiteilige „Power Quest“-Reihe, die sich auch mit den mentalen Aspekten des leistungsorientierten Trainings befasst.

Mehr über diese fünf Bücher in diesem Beitrag.

Peak Lights und die Leuchtfeuer

Innenseiten des Buches Peak Lights mit einem Foto von Jürgen Reis

Nun, im Sommer 2023, legt der stets topfitte Dornbirner mit „Peak Lights“ noch einmal nach. Peak Lights ist konzeptionell ein Leitfaden und Inspirator für Erfolg in allen Lebensbereichen. Die sportliche Komponente ist natürlich omnipräsent, aber ein klassischer Trainingsratgeber im Stil der genannten Werke ist das Buch nicht mehr. Peak Lights besteht aus 71, nicht zusammenhängenden, Kapiteln, die Jürgen Reis Leuchtfeuer nennt. Inhaltlich sind diese Kapitel sehr breit aufgestellt und behandeln Themen wie den bewussten Start in den Tag, die Führung eines Erfolgsjournals, kreative Motivationstechniken, die Einrichtung eines Homegym, aber z.B. auch den Umgang mit energieraubenden Personen und digitalen Zeitfressern.

Wer bereits einige Lebensratgeber gelesen hat, wird hier schnell auf Bekanntes stoßen. Allerdings beleuchtet Jürgen Reis viele Themen aus einer ganz anderen Perspektive und auch seine individuellen Problemlösungstechniken und Tipps sind sehr hilfreich. Hier erkennt man ganz klar den Praktiker, der weiß, wovon er schreibt und auch lebt, was er predigt. Auch wenn Jürgen Reis´ Lebensstil in seiner Disziplin und Konsequenz sicherlich sehr extrem ist, kann auch Otto-Normalverbraucher aus seinen Anregungen lernen. „Wo ein Wille ist, da ist auch ein Weg“, diese Attitüde zieht sich wie ein roter Faden durch Peak Lights. Genau wie die 110%-positive Lebenseinstellung des Autors, die einfach ansteckend ist.

Was an Peak Lights nicht gefällt, sind die unnötigen Betonungen verwendeter Marken und Produkte. Sicherlich steht es dem Autor zu, seine persönlichen Favoriten zu erwähnen, aber die Nennung des verwendeten Virenscanners, der Sportbekleidungsmarke und des Versicherungsvertreters sind einfach zu viel des Guten. Der Fülle des Buches hätte es zudem gutgetan, mit mehr Absätzen und Zwischenüberschriften zu arbeiten. Ein Sachbuch sollte nicht mit scheinbar endlos Fließtext aufwarten, der einen fast erschlägt. Dies hemmt den Lesefluss erheblich, wozu auch die langen Schachtelsätze, Kursivschreibungen, Bindestriche und Anführungszeichen beitragen. Insgesamt ist die Schreibweise authentisch, aber gewöhnungsbedürftig und teilweise anstrengend. Oftmals hat man beim Lesen das Gefühl, einer diktierten Tonbandaufnahme zu lauschen, die leider etwas zu viel Tempo und Redefluss mitbringt und einer Kürzung und „Entschleunigung“ bedurft hätte.

Zusammenfassung

Unabhängig der genannten Kritikpunkte ist Peak Lights eine geballte Sammlung von Praxiswissen und Denkanstößen für ein aktives, erfülltes und erfolgreiches Leben. Wenn jemand weiß, wie man das Maximum aus jeder Sekunde herausholt, dann Jürgen Reis. Dies kann er auf seine sympathische, positive Art sehr gut vermitteln. Peak Lights ist ein lesenswerter Ratgeber nicht nur für Sportler, auch wenn diese besonders von der Lektüre profitieren.

Peak Lights - Leuchtfeuer für Dein aktives und erfolgreiches Leben!*
Autor: Jürgen Reis
Verlag: consolution.at publishing
ISBN: ‎ 978-3-9502-1359-1
Preis: 24,90 Euro (Taschenbuch)

Hinweis

Mit einem Sternchen (*) gekennzeichnete Links führen zu Amazon. Dort nehmen wir an einem Partnerprogramm teil, welches auf Verkäufe eine kleine Provision ausschüttet. Diese nehmen wir mit, da sie auf den Preis der Waren keinen Einfluss hat.

Generell empfehlen wir Euch den Kauf bei lokalen Anbietern, es sei denn, für das entsprechende Produkt habt ihr keinen Fachhändler vor Ort. Eine Welt, in der es keine Geschäfte mehr gibt und alles nur noch virtuell abläuft, ist definitiv keine Zukunft, wie wir sie uns wünschen.

27. Juni 2023

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel aus Produktecke & Handel

Radtaschen Frame-Pack und Frame-Pack Toptube von Ortlieb

mehr lesen >>

Odlo präsentiert neue Sport-BHs aus Merinowolle

mehr lesen >>

adidas TERREX startet mit vielen Highlights in die Trailrunning-Saison

mehr lesen >>

Odlo ReWEAR - Neues Leben für gebrauchte Kleidungsstücke

mehr lesen >>

Do-it-yourself: Trainingskeulen selbstgebaut

mehr lesen >>