Produkte & Handel

Buchvorstellung: Mein Leben ohne Limits

Mein Leben ohne Limits: Wenn kein Wunder passiert, sei selbst eins!

Nick Vujicic ist ein wenig anders, als wir alle. Dies liegt daran, dass er ohne Arme und Beine auf die Welt gekommen ist. Seine Möglichkeiten sind in einem Maße eingeschränkt, wie man es sich kaum vorstellen kann. Trotzdem – und hier beginnt das wahre Anderssein – ist Nick Vujicic ein durch und durch positiver, glücklicher Mensch, der jede Sekunde seines Lebens auskostet. In seinem autobiographisch geprägten Werk erzählt Nick Vujicic nicht nur seine Lebensgeschichte, sondern vermittelt auch die notwendige Geisteshaltung, um ebenfalls ein glückliches Leben „ohne Limits“ zu führen. Dadurch entsteht innerhalb des Buches ein fließender Übergang zwischen Erzählung und Anleitung zur Lebenshilfe. Der Lebensweg des gebürtigen Australiers geht unter die Haut, ohne dabei ihn melancholische Gefilde abzudriften. Schon auf den ersten Seiten löst das Buch einen Denkprozess aus, der sich beim weiteren Lesen noch verstärkt. „Warum steht der Mann ohne Arme und Beine auf einem Surfbrett in den Wellen von Hawaii, während ich undankbarer Wurm alle Möglichkeiten habe und trotzdem nur jammere? Sollte ich nicht zuerst einmal dankbar für das sein, was mir gegeben ist?“ Diese Reaktionen sind vom Autor durchaus erwünscht. Genau sie sind es, die Nick Vujicic antreiben und ihm die Kraft geben, mittlerweile als Vortragsredner um die Welt zu reisen und seine positive Botschaft weiter zu verbreiten.

Mein Leben ohne Limits: Wenn kein Wunder passiert, sei selbst eins!
Autor: Nick Vujicic
Gebunden, 280 Seiten
Brunnen Verlag GmbH
ISBN: 978-3-7655-1119-6
Preis: 16,99 €

Nick Vujicic ist ein bemerkenswerter Mensch und ihn in Buchform kennen zu lernen und von ihm zu lernen, ist definitiv eine intellektuelle Bereicherung.

21. August 2012

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel aus Produktecke & Handel

Reiserucksack Atrack von Ortlieb

mehr lesen >>

US-Startup KidRunner Finalist bei den ISPO Brandnew Awards 2020

mehr lesen >>

Deuter Mitarbeiter-/innen spenden für Nepal 5000,00 Euro

mehr lesen >>

CRAFT mit Bock auf Wolle

mehr lesen >>

Buchvorstellung: Ikigai - Die japanische Lebenskunst

mehr lesen >>