Produkte & Handel

Buchvorstellung: Körperlogik verstehen

Körperlogik verstehen

Körperlogik verstehen“ widmet sich auf den ersten Blick vielen Fronten (Stoffwechsel, Ernährung, Biomechanik,…), was den Verdacht aufkommen lässt, das hier sehr oberflächlich gearbeitet wurde. Dem ist aber nicht so. Johannes Randolf erhebt zu keiner Zeit einen Anspruch auf Vollständigkeit, sondern geht viel mehr darauf ein, dass bei Beschwerden das Offensichtliche nicht immer die Ursache des Problems ist. Dies wird anhand von Beispielen aus der Praxis sehr gut erläutert. Auf den Punkt gebracht und ohne Selbstbeweihräucherung.

Viele der vorgestellten Praxisbeispiele bzw. Ursachen überraschen und helfen dabei, bei eigenen Beschwerden eine Ebene weiter zu denken und sich nicht auf eine kurzfristige Symptombehandlung zu verlassen. Wie eingangs erwähnt, ist keine Vollständigkeit zu erwarten, aber was jedoch erörtert wird, hat Hand und Fuß. Der geneigte Leser sollte sicherlich in der Lage sein, daraus selbst etwas ableiten zu können. Hilfreich sind auch die illustrierten Übungen, z.B. die der „Meerjungfrau“, einer Übung für die oft vernachlässigte Wirbelsäulentorsion (Drehung). Zusammengefasst bietet „Körperlogik verstehen“ einen hohen Nutzwert, der in leicht verständlicher Sprache vermittelt wird und durchaus beim einen oder anderen Leser für ein Aha-Erlebnis sorgen kann.

Körperlogik verstehen
Autor: Johannes Randolf
Verlag: Riva
ISBN: 978-3-7423-0625-8
Preis: 19,99 Euro

09. April 2020

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel aus Produktecke & Handel

Hike Kid Gams – der sportliche Offroad-Kinderwagen

mehr lesen >>

ODLO startet mit neuem Eigentümer durch

mehr lesen >>

Volleyballschuh “Wave Lightning Z5” von Mizuno

mehr lesen >>

La Sportiva produziert Sportmasken mit austauschbarem Filter

mehr lesen >>

Buchvorstellung: Körperlogik verstehen

mehr lesen >>