Produkte & Handel

Buchvorstellung: Die Bulletproof-Diät

Die Bulletproof-Diät

Die Bulletproof-Diät (bulletproof engl. für kugelsicher) ist in dem Sinne einzigartig, als das sie nicht - wie üblich - die Funktion und den Nutzen einzelner Nährstoffe beschreibt, sondern vor allem darauf eingeht, wie einzelne Lebensmittel in der Praxis durch Schadstoffe belastet sind und wie sich die Ernährung für mehr Leistungsfähigkeit und Gesundheit umstellen lässt. Für den Leser ist es augenöffnend, wie grundsätzlich gesunde Lebensmittel im Zuge der Herstellung zu einer Schadstoffquelle werden können. Dieser neue Ernährungskompass ist wirklich sehr interessant und gut gegliedert und führt bei richtiger Anwendung - wie versprochen - zu mehr Energie und einer gesunderen Physis. Lächerlich sind leider die fortlaufend eingestreuten Lobpreisungen unbekannter Personen und die ständige Selbstbeweihräucherung in Bezug auf die „Erfindung“ des „Bulletproof-Kaffees“, dessen Grundidee schon seit langem bekannt ist. Für den amerikanischen Leser vielleicht Alltag, für den deutschen Leser jedoch eine Beleidigung seiner Intelligenz. Insgesamt merkt man, dass der Titel viel zu oberflächlich übersetzt wurde. Gerade bei den empfohlenen Zutaten kommt man ins Grübeln: Weide-Ghee, Baconfett, Brain Octane C8-MCT Öl, unerhört reichhaltiger Schokoladentrüffel-Pudding, Karrée vom Bio-Lamm, Sockeye Lachs, Dinosaurier-Grünkohl und Hass-Avocado?! Mit dieser Einkaufsliste werde ich entweder im Supermarkt ausgelacht oder bekomme Hausverbot. Ein bessere Übersetzung, Erklärungen oder alternative Zutaten wären der „Bulletproof-Diät“ wirklich besser bekommen. Trotzdem geben wir eine Leseempfehlung, da diese Lektüre wirklich neues Wissen vermittelt. Kleiner Tipp am Rande an die Verantwortlichen im Verlag: Wenn Ihr schon Bücher aus dem eigenen Hause empfehlt, dann sollte ihr zumindest wissen, dass der Autor Kelly Starret keine Frau, sondern ein Mann ist.

Die Bulletproof-Diät
Autor: Dave Asprey
304 Seiten
Riva Verlag
ISBN: 978-3-868-83640-0
Preis: 19,99 €

Die Lektüre der Bulletproof-Diät ist eine sinnvolle Horizonterweiterung in Sachen Ernährung und der Titel glänzt trotzt schwacher Anpassung an den deutschen Leser mit einem guten Nutzwert.

22. Juli 2015

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel aus Produktecke & Handel

Multifunktionshose „GPx Pro“ von RevolutionRace

mehr lesen >>

VAUDE beteiligt sich am Facebook Werbe-Boykott

mehr lesen >>

Buchvorstellung: Das große Buch vom Schlaf

mehr lesen >>

Bestnote für KTM im E-Bike-Test der Stiftung Warentest

mehr lesen >>

TOGU® Brasil: Trainingsbegleiter mit intelligenter Füllung

mehr lesen >>