Produkte & Handel

Test: Outdoorparka Gorilla von Elkline

Gorilla

Seit wann lassen sich wahre PULSTREIBER vom Wetter einschüchtern? Mit der richtigen Kleidung macht es doch gerade Spaß, bei winterlichen Temperaturen durch den Wald zu stapfen und die frische Luft zu genießen. Die passende Kleidung möchten wir Euch mit dem Outdoorparka „Gorilla“ vorstellen. Das edle Stück ist eines der vielen schicken Modelle aus dem Hause Elkline. Das Hamburger Label mit dem Elch verkaufte 1999 noch aus einem VW-Bully und hat sich mittlerweile zu einem soliden Unternehmen mit 50 Mitarbeitern gemausert.

Ähnlich wie ein Gorilla ist auch der namensgleiche Parka schwer, wuchtig und robust. Die Jacke aus festem Canvasmaterial ist wind- und wasserdicht mit einer fetten (verstellbaren) Nordpolkapuze und bequemer, warmer Wattierung. Die Nähte sind vollvertapt und vertragen eine Wassersäule von 10.000mm – ein starker Wert. Großvolumige Seitentaschen mit zwei Zugängen geben nicht nur den Händen Platz, sondern bieten auch jede Menge Stauraum. Weitere Taschen befinden sich im Oberarmbereich (links), im Innenfutter (rechts) und zu beiden Seiten auf Brusthöhe. Zusätzlich gibt es in Brusthöhe noch eine Innentasche, wobei der Begriff nicht ganz korrekt ist, denn diese nützliche Tasche befindet sich zwischen Reißverschluss und Schutzleiste. Ideal für den Geldbeutel, der so gut versteckt ist, an den man aber herankommt, ohne den Reißverschluss zu öffnen. Sehr praktisch. Nettes Gimmick sind auch die in den Ärmeln angebrachten Pulswärmer aus Fleece, die für warme Hände sorgen und trotzdem die Finger freihalten. Über Geschmack lässt sich streiten, aber wir finden, dass der Gorilla-Parka wirklich gut aussieht. Er hat weder den übertriebenen bunt-sportiven Stil, der jedem die Fitness seines Trägers vor Augen führt, noch kommt er im erdfarbenen Look eines Oberförsters einher. Gelungen schafft das Modell von Elkline den optischen Spagat zwischen Outdoor-Aktion und Alltag. Mission erfüllt.

Preis: 269,95 Euro
Farben: Navy-Blau, Schwarz, Grasshopper-Grün

Sauber verarbeitet, funktionell, bequem und kuschelwarm. Der Outdoorparka Gorilla von Elkline macht einen hervorragenden ersten Eindruck, der hält, was er verspricht. Der Preis bewegt sich für die Qualität und Langlebigkeit der Jacke am unteren Ende der Preisskala vergleichbarer Modelle.

28. November 2013

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel aus Produktecke & Handel

Rehau bringt E-Bike mit innovativem Ansatz auf den Markt

mehr lesen >>

CRAFT: Neue Funktionsunterwäsche zur Wintersaison 2019/2020

mehr lesen >>

Fleecejacke „Hareid Jacket“ von Bergans

mehr lesen >>

The North Face präsentiert den Film RISE

mehr lesen >>

DECATHLON führt neues Treueprogramm ein

mehr lesen >>