Aktuelles

Zukunftsforum Wassersport auf der Beach & Boat 2020

Neue Impulse für die Wassersportbranche: Die setzt am 20. Februar in Halle 4 das Zukunftsforum „Wassersport in Deutschland – Quo Vadis“ auf der Bühne der Beach & Boat MARINA. In der Talkrunde zeigen namhafte Akteure aus Politik und Wirtschaft künftige Herausforderungen und Chancen im Bereich Wassersport auf. Das Forum ist für alle Besucher der Beach & Boat offen.

Wohin geht es mit dem Wassersport in Deutschland? Diese Frage diskutieren am ersten Messetag ab 10 Uhr Gäste aus Politik und Wirtschaft auf der Beach & Boat MARINA in Halle 4. Aus verschiedensten Blickwinkeln werden Visionen und Zukunftsaussichten der Branche aufgezeigt. Moderiert wird die Talkrunde von Torsten Böhm – Chefredakteur bei AQUA-TV und Vorstandsmitglied des Wirtschaftsverbands Wassersport e.V.

„Im diesjährigen Zukunftsforum Wassersport wird erörtert, wie sich die Wassersport-Szene entwickeln muss, damit sie zukunftsfähig ist und bleibt. Zu diesem Thema diskutieren wir interdisziplinär mit verschiedenen namhaften Gästen, wie dem FDP-Politiker und Beauftragten für die maritime Wirtschaft Hagen Reinhold, dem Regional Manager des innovativen Charterportals GotoSailing Ulrich Küppers sowie dem Product Manager Sail Boats und Federführer im Entwicklungsteam der D30 Andreas Unger der Hanse Yachts AG“, verrät Torsten Böhm. „Wir werden uns damit auseinandersetzen, wie sich Dienstleister und Hersteller künftig aufstellen müssen, um mit den Ansprüchen der neuen Generation Schritt halten zu können, wie sich Boot-Layouts entwickeln und was es für neue Materialien und Innovationen im Bereich Bootsbau gibt. Hierbei muss natürlich stets das Spannungsfeld Naturschutz und Tourismus als wirtschaftlicher Faktor berücksichtigt werden“, betont Böhm.

Der Zutritt zum Zukunftsforum „Wassersport in Deutschland – Quo Vadis“ ist für Besucher der Beach & Boat im Messeticket enthalten. Pressevertreter können sich bereits jetzt online akkreditieren.

03. Februar 2020

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel zu Aktuelles

Landessportbund Sachsen zertifiziert sportmedizinische Untersuchungsstellen

mehr lesen >>

Fitness-Tracker-Analyse: In diesen Bundesländern sind die Bewohner am aktivsten

mehr lesen >>

Terminhinweis: Größter Freeride-Equipment-Test der Alpen

mehr lesen >>

Dresdner Bäder machen 2-für-1-Angebot für Saunalandschaft

mehr lesen >>

Altenberger Bobfahrer bereit für die Heim-WM

mehr lesen >>