Aktuelles

X-BIONIC LAKE GARDA 42 – Sportlicher Urlaub am Gardasee

Kinder und jugendliche Läufer bei Zieleinlauf einer Laufveranstaltung

Der X-BIONIC LAKE GARDA 42 Marathon vom 12. bis 14. April 2024 verspricht sportliche Herausforderungen und ein einzigartiges Lauferlebnis durch die idyllischen Regionen entlang des Gardasees. Mehr als 3.000 Teilnehmer aus über 60 Nationen sind bereits für den LG42 und LG21 gemeldet.

Frühsommerliche Temperaturen und authentische Urlaubsatmosphäre locken bereits im April tausende Läufer und Touristen in die Region am Gardasee. Der malerische Ort Limone sul Garda wird den Marathon als Startort beherbergen und mit ihm die touristische Saison einläuten. Gesäumt von Olivenhainen und terrassierten Zitrusfrüchten, startet das Sportereignis direkt am westlichen Ufer des Sees und führt über den bekannten hängenden Radweg nördlich in Richtung Riva del Garda. Bürgermeister Antonio Martinelli betont: „Der Gardasee festigt sich weiter als beliebtes Ziel für alle, die einen dynamischen Urlaub unter freiem Himmel, bereichert durch sportliche Aktivitäten, suchen."

Mit einem atemberaubenden Bergblick erreichen die Läufer in der Morgensonne die Region Trentino und die Promenade der mittelalterlichen Stadt Riva del Garda. Mediterrane Vegetation prägt das Bild des nördlichen Gardasees und begleitet die Läufer ebenso wie die leichten Böen der Gardasee-typischen Winde. Neben dem perfekten Laufklima bietet sich der Gardasee dadurch ebenso als Segel- und Windsurf-Paradies an – zusätzlich zu den unzähligen Bike-Routen im Garda Trentino. Silvio Rigatti, Präsident von Garda Dolomiti SPA, hebt hervor: "Die Veranstaltung X-BIONIC LAKE GARDA 42 hat sich rasch zu einem festen Termin für alle Marathonbegeisterten entwickelt. Sie trägt dazu bei, unser touristisches Angebot und unsere Destination als ganzjährliches Reiseziel weiter zu stärken."

Nach der Schleife durch das Sarcetal und die Überquerung der Halbmarathon-Marke führt die Strecke am östlichen Teil des Gardasees über Torbole in Richtung Malcesine. Mit Blick auf das Wahrzeichen der Stadt, das etwa 1.500 Jahre alte Castello Scaligero, geht es für die Läufer auf den letzten Metern in Richtung Zielleinlauf. Christian Chincarini, der für den Sport zuständige Stadtrat der Gemeinde Malcesine, zeigt sich stolz, diesen internationalen Wettbewerb erneut zu empfangen. "Unser Dorf mit dem Castello Scaligero, den charakteristischen Kopfsteinpflasterstraßen und zahlreichen Unterkünften ist bereit, die Läufer und Begleitpersonen bestmöglich zu empfangen. Ein großes Fest für alle." Im Ziel erwarten die Teilnehmer ein Gastronomiebereich mit unterschiedlichen Gaumenfreuden und Energie-Boostern, um nach der erbrachten Höchstleistung entsprechend versorgt zu werden. Ein abschließender Sprung in das tiefblaue Wasser des Gardasees sorgt garantiert für die gewünschte Abkühlung. Der X-BIONIC LAKE GARDA 42 Marathon ist eines der Highlights der Saison am idyllischen Gardasee. Ein unvergessliches Zusammenspiel aus sportlichen Abenteuern und atemberaubender Naturkulisse – ein Paradies für alle, die das Besondere suchen.

Foto: PR / Giacomo Podetti

06. Februar 2024

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel zu Aktuelles

Heute vor 74 Jahren… der 16. Juli 1950

mehr lesen >>

Hochwasserschäden in Höhe von 20 Mio. Euro in bayerischen Sportvereinen

mehr lesen >>

Out for More: Odlo sponsert High Trail Vanoise 2024

mehr lesen >>

Neue Variationen und Zubereitungstipps für den richtigen Start in den Tag

mehr lesen >>

Die Welt der blühenden Cannabis-Sorten im Fokus: Top-Erträge von Barney's Farm

mehr lesen >>