Aktuelles

Wie die digitale Technologie die Sportwetten-Branche verändert

eSport

Die digitale Technologie hat das Gesicht der Sportwettenbranche völlig verändert, wobei Handy-Glücksspiel mittlerweile rund ein Drittel des weltweit eingesetzten Geldes ausmacht. Bis 2020 wird geschätzt, dass die digitale Technologie für mehr als die Hälfte aller Sportwetten im Internet verantwortlich sein wird. Die Sportwettenbranche hat die verbesserte Konnektivität der digitalen Technologie stets schnell genutzt, um ihr Geschäft zu erweitern. Seit 1996 ist das Online-Sportwetten von Jahr zu Jahr gewachsen, was zu einer Veränderung der Wahrnehmung von Sportwetten geführt hat, da es heute als eine der beliebtesten Freizeitaktivitäten in der Bevölkerung gilt.

Die ersten Tage in der digitalen Sportwettenbranche

In den frühen Tagen der digitalen Sportwetten waren es Poker und Bingo, die am schnellsten online gingen, da sie sowohl einfach zu replizieren waren als auch weil sie beide bereits offline beliebt sind. Das Internet stellte diese beiden Spiele zu jeder Tages- und Nachtzeit zur Verfügung und förderte das Spiel entweder kostenlos oder mit sehr geringen Einsätzen und brachte Anfänger mit sich.

Breitbandwachstum und -sicherheit

Später, als Breitband eine zuverlässige und weit verbreitete Verbindung anbot, begann die Sportwettenbranche, erstklassige Casino-Erlebnisse für ein besseres Spielerlebnis für ihre Kunden anzubieten. Wie in vielen Branchen, die umfangreiche Online-Geschäfte entwickelten, war es von größter Bedeutung, das Vertrauen der Kunden zu gewinnen. Aus diesem Grund haben Sportwettenunternehmen immer stark in extrem sichere Websites investiert, da ihr Ruf von der Integrität ihrer Websites abhängt. Mit steigendem Bewusstsein für die Sicherheit aller großen Sportwettenanbieter sind immer mehr Menschen bereit, online zu spielen.

Digitale oder technologiebasierte Faktoren gibt es wie folgt

Smartphone-Glücksspiel: Die mobile Technologie hat den wichtigsten Wandel in der Sportwettenbranche bewirkt. Statistiken zeigen auch, dass etwa ein Drittel der Sportwetten durch das mobile Glücksspiel stattfindet.

Internet-Zugänglichkeit: Die meisten Menschen haben heute täglich Zugang zum Internet. Mit ein paar Tastendrücken auf dem Touchscreen Ihres Geräts oder Ihres Desktops können Sie Ihre Köder ganz einfach auswerfen. Zu diesem Zweck müssen Sie kein Veteran im Bereich Sportwetten sein.

Apps basierte Sportwetten: Etablierte Wettseiten sind auch Angebote verschiedener Apps, um die Köder von wo immer Sie wollen zu platzieren. Die Technologie hilft zu verhindern, dass man zum Spielen in die Wettbüros kommt. Es ist eine Tatsache, dass Wettbüros mit dem Erscheinen der digitalen Technologie in der Sportwettenbranche verfallen sind. Auf der anderen Seite wird das Online-Technologie-basierte Sportwetten den Löwenanteil ausmachen.

Website-basierte Sportwetten: Sie können leicht eine Vielzahl von Offshore-Websites finden, die Ihnen helfen, Sportwetten zu machen. Wenn Sie also auf den Computer zugreifen können, können Sie mit nur einem Mausklick Ihren Köder einfach platzieren. Wenn Casinos oder ein solches Glücksspielformat ein gesetzliches Recht hat, Glücksspiele zu veranstalten, brauchen solche Offshore-Websites keine Klauseln.

Eine technologiebasierte Sportwette rüstet sich mit Hilfe der weit verbreiteten Zugangsmöglichkeit zum Internet mit Vollgas. Globale Trends zeigen auch, dass heutzutage eine große Anzahl von Wetten in Spielen wie Fußbällen und Tennis mit Hilfe der neuesten digitalen Technologien stattfindet. Bis Ende 2020 wird geschätzt, dass das digital technologiegetriebene Wetten die Hälfte des gesamten Glücksspiels in allen Sportarten erreichen würde. Wettbüros profitieren enorm vom Aufkommen des digitalen Weges bei Sportwetten. Die meisten der renommierten Wettseiten legen mehr Wert darauf, digitale technologiebasierte Wetten für ihre Kunden auf einfachere Weise anzubieten.

Wie haben Handys & Apps das Gesicht des Wettens verändert?

Das Internet und Mobiltelefone haben das Gesicht vieler Branchen verändert, vom Einkaufen bis hin zu Restaurants, es ist selten, dass Sie ein Unternehmen ohne digitalen Fußabdruck entdecken werden. Dasselbe gilt für die Glücksspielindustrie. Das mobile Glücksspiel stieg 2012 um 75% und sollte zwischen 2013 und 2015 um weitere 84% steigen, wobei sich das mobile Glücksspiel allein 2014 mehr als verdoppelt hat. Jetzt soll die Anzahl der auf mobilen Geräten platzierten Wetten 100 Milliarden Euro erreichen, wobei 164 Millionen Menschen mobile Geräte nutzen, um ein mobiles Casino zu besuchen, eine Wette abzuschließen oder ein Lotterielos zu kaufen. Bis 2018 wird die mobile Glücksspielindustrie voraussichtlich 40% des gesamten Online-Glücksspielmarktes einnehmen. Dieses Wachstum hat die Vitalität mobiler Apps für die Wettbranche bewiesen, aber wie stellen Buchmacher sicher, dass ihre Geschäfte immer noch relevant sind, wenn so viele Kunden bequem von zu Hause aus wetten können?

Fazit

Mit dem Rückgang der Besucherzahlen in den Wettbüros spielte die Technologie wieder einmal eine Schlüsselrolle, um sicherzustellen, dass Geld verdient wurde. Wettterminals mit festen Quoten sind in Wettbüros ein großer Erfolg. Die Leute eilen, um ihre Lieblings-Slot- und Casinospiele auf ihnen zu spielen, und sie haben der Branche als Ganzes sicherlich etwas Neues hinzugefügt. Technologie hat die Wettindustrie verändert, aber die Aussage sollte wirklich lauten: Technologie verändert die Wettindustrie. Es gibt immer etwas Neues um die Ecke, in Bezug auf den neuesten Stand der Technik und durch die schnellstmögliche Einbindung in das Verfahren; das bedeutet, dass die Kunden letztendlich das beste Erlebnis erhalten. Wenn Sie sich nicht mit der Zeit bewegen, werden Sie zurückgelassen, und dies ist eine Branche, die immer auf der Suche nach der nächsten großen Sache ist.

04. Januar 2019

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel zu Aktuelles

Spende macht’s möglich: Neuer Bolzplatz in Connewitz

mehr lesen >>

Sachsenlotto ist Partner des Ehrenamts

mehr lesen >>

Ein Japaner in Leipzig: Ryuga Fujita träumt von der Bundesliga

mehr lesen >>

Anpfiff zur neuen Fahrradsaison mit dem FC Bayern München

mehr lesen >>

Betrug in Online Casinos: Wie kann man sich schützen?

mehr lesen >>