Aktuelles

We love MMA holt den Oktagon in die Messe Dresden

MMA

We love MMA ist die bekannteste und professionellste Mixed-Martial-Arts-Eventreihe in Deutschland, welche 2010 in Berlin gegründet wurde. Nach sechs komplett ausverkauften Veranstaltungen in Berlin zog es die Serie auf Deutschlandtour. Höhepunkte waren sicherlich die Events in der o2-World in Hamburg und in der Carl- Benz-Arena Stuttgart, die mehr als 2.500 Zuschauer in ihren Bann ziehen konnten. Jetzt stürmt die Mixed-Martial-Arts-Serie auch Sachsen. Am 25. April feierte das Kampfsportspektakel seine lang erwartete Premiere in der Messe Dresden. In zwölf Kämpfen, darunter auch ein Frauen- Fight, gibt es knallharten Kampfsport mit international erfahrenen Athleten, aber auch einigen vielversprechenden Nachwuchskämpfern. Mit dabei auch einige bekannte Lokalmatadoren. Wie uns Uwe Korn, Coach des MMA-Teams Dresden, mitteilte, sind dies die Brüder Christoph und Sebastian Steinmann, Marcel Quietzsch, Tom Fürst, Alexander Murawski, Stanislav Lottis, Georg Schierz, David Kühn, Holger Seike, Steven Hendricks, Robert Keulig und Jonny Kruschinske (wir hoffen, wir haben niemanden vergessen). Der Vorverkauf auf die begehrten Tickets läuft bereits auf Hochtouren. Karten gibt es ab 20 Euro unter der Tickethotline 01806 - 570070 oder unter diesem Link.

We love MMA Dresden
Sa. 26. April 2015 | 19 Uhr (Einlass 17:30 Uhr)
Messe Dresden, Halle 1, Messerring 6, 01067 Dresden

Fotos: together Promotion GmbH

17. Februar 2015

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel zu Aktuelles

Dresdner Nordbad wird noch 2021 saniert

mehr lesen >>

Moderne Fenster – dämmen und schützen von Gebäuden

mehr lesen >>

Deutscher Skilehrerverband: Offener Brief an politische Entscheidungsträger

mehr lesen >>

Wie Glücksspiele uns in der Quarantäne amüsieren können

mehr lesen >>

HC Elbflorenz: Holger Kretschmer verlässt den Verein

mehr lesen >>