Aktuelles

Veolia-KidsCup 2022: Aufregender Kinderduathlon für Kitas und Grundschüler

Fünf Personen rennen auf der Tartanbahn

Gleich zwei spannende Sportevents erwarten die Teilnehmer(innen) im Juni und Juli 2022 in Grimma. Am 18. Juni begrüßen die Sportfreunde Neuseenland aus Leipzig alle Kita- und Grundschulkinder mit Ihren Familien beim Duathlon im Stadion der Freundschaft. Dieser findet im Rahmen der Sparkassen Kinder- und Jugendspiele vom Kreissportbund Landkreis Leipzig e.V. statt. Rund einen Monat später, am 17. Juli werden sich Profis, Jederfrauen- und männer, Hobbysportler und Einsteiger beim eins-Muldental-Triathlon in Grimma auf die Strecken begeben. „Wir freuen uns sehr auf diese actionreiche Zeit in Grimma und hoffen auf viele begeisterte große und kleine Sportler*innen“, so Henrik Wahlstadt Vereinsvorsitzender des Sportfreunde Neuseenland e.V.

Als Titelsponsor unterstützt die Veolia Wasser Deutschland GmbH den KidsCup seit zwei Jahren und ist mit einer Trinkwasserbar beim KidsCup direkt vor Ort. „Wir freuen uns, dass es in diesem Jahren wieder einen Veolia-KidsCup gibt, wie wir ihn alle kennen - und natürlich sind wir dabei. Die Sportfreunde Neuseenland wollen Kinder mit diesem Wettbewerb für sportliche Aktivitäten begeistern und in Bewegung bringen - gerade nach der coronabedingten Zwangspause ist das wichtiger denn je. Dieses Engagement verdient eine breite Unterstützung. Wir von Veolia vertreten die Philosophie, dass es sich immer lohnt, in den Nachwuchs zu investieren - ob bei Veranstaltungen wie dem KidsCup, wo Kinder sportlich fair um die besten Resultate wetteifern, oder bei der Ausbildung von Fachkräften. Wir sind in dieser Region fest verwurzelt und seit vielen Jahren als Dienstleister in der Wasserversorgung und Abwasserentsorgung engagiert. Nachwuchs ist uns genauso willkommen wie den Vereinen, die einen tollen Job machen. Wie man an den Sportfreunden Neuseenland und dem KidsCup sieht. Wir freuen uns auf spannende Wettbewerbe und strahlende Sieger", so Tina Stroisch Leiterin Unternehmenskommunikation/Marketing von Veolia.

Caroline Späthe von der ESA Elektroschaltanlagen Grimma GmbH betonte ebenso, wie wichtig das Engagement gerade hier in der Region Muldental sei. „Wir möchten solche Events weiterhin tatkräftigt unterstützen, um mehr Events ins Muldental zu holen und als zuverlässiger Arbeitgeber sichtbar zu sein“.

Los geht es am 18. Juni bereits um 8:30 Uhr mit der Abholung der Startunterlagen. Die Mädchen und Jungen der Kindergärten stehen als erste an der Startlinie für die 350 m Laufrunde. Gegen 11:00 Uhr starten die Duathlon-Wettbewerbe für alle Kids ab der 2. Klasse. Eltern können sich beim Staffellauf mit Plüschtier-Staffelstabsübergabe am Ende der Wettkämpfe, die Laufschuhe anziehen und zusätzliche Punkte für die Kita- oder Grundschulwertung sammeln. Denn am Ende werden die schnellsten fünf Kita- und Grundschulteams mit Schecks für die Vereins- oder Klassenkasse belohnt. Für alle Kids gibt es eine Startnummer, eine Finisher-Medaille und ein buntes Erinnerungsshirt. Die Zielverpflegung wird durch Veolia Wasser, Wurzener, Kaufland Grimma und Sachsenobst zur Verfügung gestellt. Also Mitmachen lohnt sich in jedem Fall.

Die Anmeldung für den Veolia-KidsCup ist kostenfrei unter www.kidscup-grimma.de möglich.

Die Anmeldung für den eins-Muldental-Triathlon mit dem eins energie-Sprint, Veolia-Team-Triathlon, Sparkassen-Super-Sprint und dem IKK classic Firmencup findet man unter: www.muldental-triathlon.de. Die Teilnahme am 17. Juli ist auf ca. 450 Jederfrauen- und männer begrenzt.

Foto: Sportfreunde Neuseenland e.V.

13. Juni 2022

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel zu Aktuelles

Sächsischer Sportler und Nachwuchssportler des Jahres 2021 geehrt

mehr lesen >>

Ausstellung des Sportmuseums Leipzig eröffnet

mehr lesen >>

Geldanlagen mit Nervenkitzel

mehr lesen >>

SC Markranstädt gewinnt gegen Thüringer HC II mit 30:26

mehr lesen >>

Die Psychologie des Schenkens im digitalen Zeitalter

mehr lesen >>