Aktuelles

Terminhinweis: 24. Lauf in den Frühling in Freital

Startszene beim Lauf in den Frühling

Auch wenn die frühlingshaften Temperaturen momentan noch etwas auf sich warten lassen, laufen die Vorbereitungen für die 24. Auflage des Lauf-Events "Lauf in den Frühling", welcher am 7. Mai 2023 stattfindet, auf Hochtouren. Im vergangenen Jahr strömten nach pandemiebedingter Zwangspause über 800 Läuferinnen und Läufer aus allen Altersgruppen nach Freital. Auch in diesem Jahr warten auf alle Teilnehmenden idyllische Laufstrecken entlang des Naturschutzgebietes im Rabenauer Grund und der Roten Weißeritz.

Das vielfältige Streckenangebot sowie die Mischung aus jungen und alten Läuferinnen und Läufern, Aktiven und Nichtaktiven, machen diese Veranstaltung so besonders. Gestartet werden kann über zwei, fünf und zehn Kilometer sowie beim Bambinilauf. Auch alle Walker und Nordic Walker sind herzlich willkommen. Diese können über die Distanz von fünf Kilometern ins Rennen gehen. Wer mit seinem Chef um die Wette rennen und seinen Teamgeist unter Beweis stellen möchte, sollte im Rahmen des Fünf-Kilometer-Laufes den beliebten Firmencup nicht verpassen.

Während des Laufes sorgt ein umfangreiches Rahmenprogramm rund um den Weißeritz- Park für einen erlebnisreichen Tag für die ganze Familie. Der Moderator Mario Eichler führt dabei durch das Programm und begrüßt neben den Sportlern auch den ein oder anderen Ehrengast. In den letzten Jahren gab es Prominente „zum Anfassen“ wie z.B. Skeletonpilotin Maxi Just, Bobfahrer Francesco Friedrich, Läuferin Ina Zscherper und viele andere. Des Weiteren bietet das Freizeitzentrum „Hains“ ausreichend Parkmöglichkeiten sowie viel Platz zum Umkleiden und Duschen.

Für strahlende Kinderaugen wird ebenso gesorgt sein, denn: Für alle teilnehmenden Bambinis gibt es tolle T-Shirts sowie eine Goldmedaille. Auf alle Streckensieger warten einmalige Pokalunikate, die von der Freitaler Metallgestaltung Göhlert angefertigt wurden. Außerdem gibt es zur Siegerehrung gibt auch dieses Jahr wieder zahlreiche Preise und Gutscheine regionaler Partner. Alle Sportlerinnen und Sportler erhalten auf Wunsch auch eine persönliche Urkunde, ein Finisher- Video sowie ein Foto, welches von Larasch und dem Pflegeservice Knoblauch aus Dresden als Download bereitgestellt wird.

Aber nicht nur die aktiven Läuferinnen und Läufer kommen auf ihre Kosten. Für alle kleinen Gäste gibt es eine Hüpfburg zum Austoben und das „Hains“-Maskottchen „Pingu“ sowie die „Biene Carli“ der Stadt Freital stehen für Fotos zur Verfügung. Des Weiteren sind das Orthopädiegeschäft Starke, Intersport Hübner aus Dresden, die Grundapotheke Freital sowie die AOK PLUS vor Ort, um professionell zum Thema Laufen, Laufausrüstung und Gesunderhaltung zu beraten. Für das leibliche Wohl sorgt neben dem „Hains“ Catering auch ein Eisstand von „Manula Eis“ sowie das Catering vom Vereinsheim „Sportecho“ aus Freital.

Anmeldung

Die Anmeldung für alle Interessierten ist noch bis zum 5. Mai 2023 unter www.laufindenfrühling.de möglich. Die Teilnahme ist gegen eine geringe Startgebühr (Erwachsene 10 Euro, Schüler und Jugendliche 5 Euro) möglich. Auch dieses Jahr kann gleich bei der Onlineanmeldung bezahlt werden. Alle Kurzentschlossenen können sich sonst direkt vor Ort, bis eine halbe Stunde vor Laufbeginn, gegen eine geringe Nachgebühr anmelden.

Alle Angebote zum Lauf im Überblick

• Alle Bambinis sowie die Strecken- und Altersklassen-Sieger jeder Laufstrecke bekommen ein Lauf-T-Shirt bzw. Laufsocken gratis
• Alle Bambinis bekommen eine Goldmedaille
• Medaillen, Urkunden und Preise für alle Strecken- und Altersklassensieger
• Pokale (Unikate) für alle Streckensieger
• Teilnehmerurkunden inkl. Zeit und Platzierung für alle Läufer
• Personalisierte Startnummern
• Foto und Finisher Video von jedem Läufer als Gratisdownload
• Für die Beratung rund um das Thema Sportbekleidung ist die Firma Fa. Intersport Hübner (Elbepark) vor Ort
• AOK Plus als Gesundheitspartner beratend sowie mit Mitmach-Aktionen (T-Wall) vor Ort
• Orthopädiegeschäft Starke Schuhe und die Grund Apotheke Freital beratend vor Ort
• kostenlose Getränkeversorgung für die Läufer im Start- und Zielbereich und entlang der Laufstrecken
• Cheerleading, Tanz- und Showprogramm
• Hüpfburg
• Das „Hains“-Maskottchen „Pingu“ sowie die „Carli Biene“ der Stadt Freital steht für Fotos mit den Kleinsten zur Verfügung
• Verschiedene gastronomische Angebote
• Über 500 Parkplätze in unmittelbarer Nähe
• Umkleidemöglichkeiten im Freizeitzentrum „Hains“ Freital inkl. der Möglichkeit im Anschluss schwimmen zu gehen

Foto: PR / Freizeitzentrum "Hains"

18. April 2023

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel zu Aktuelles

Luis Freitag tritt für RAYMON Bicycles in die Pedale

mehr lesen >>

Perfekte Planung einer privaten Casino-Party mit echtem Casino-Flair

mehr lesen >>

Rekord geknackt: Über 700.000 Mitglieder in sächsischen Sportvereinen

mehr lesen >>

Erhöhung dеr Langlebigkеit und Rеparaturfähigkeit vоn Geräten

mehr lesen >>

Anmeldestart der Firmenstaffel DIGITAL '24 steht fest

mehr lesen >>