Aktuelles

Sportwetten: Welche Sportarten sind möglich?

Werbung bzw. Kooperation mit Anbieter
Sportwetten

Wer das Stichwort „Sportwetten“ hört, stellt sich zwangsläufig die Frage, auf welche Sportarten Glücksspieler ihr Geld verwetten können. Dass „König Fußball“ bei Sportwetten eine große Rolle spielt, ist allgemeinhin bekannt. Doch das Spiel um das runde Leder ist längst nicht die einzige Option.

König Fußball schlägt alle anderen Sportarten um Längen

Tatsächlich gibt es unter den Sportwetten Hauptmärkte, die das größte Wettaufkommen aufweisen. In diesem Bereich hat die Sportart Fußball eindeutig die Nase vorn. Die meisten Wetten aller Wettanbieter beziehen sich auf diese Sportart. Es ist auch nicht übertrieben zu behaupten, dass der Lieblingssport vieler Deutscher den Sportwettenmarkt dominiert. Aber dennoch können Sportwetten online bei William Hill Sport oder anderen Buchmachern auch über andere Sportarten abgeschlossen werden.

Viele Sportarten des Breitensports werden berücksichtigt

Mittlerweile ist das Angebot an Sportwetten so reichhaltig, dass die bekanntesten und beliebtesten Sportarten des Breitensports durch Buchmacher abgedeckt werden. Ob Tennis, Basketball, Wintersport, Boxen, Volleyball, Handball oder Motorsport – wer sein Glück mit diesen Sportarten versuchen möchte, wird bei Sportwettenanbietern auch fündig. Die Auswahl an Sportarten für Sportwetten ist inzwischen sogar so groß, dass diese Form des Glücksspiels zunehmend mehr Randsportarten involviert. Regelmäßig sind Wettoptionen auf Sportaktivitäten wie Bandy, Futsal oder Australian Rules möglich – allesamt Sportarten, von denen die meisten Glücksspieler womöglich noch nie etwas gehört haben. An Abwechslungsreichtum mangelt es nicht.

Sportwettenanbieter haben bis zu 30 Sportarten im Programm

Ist die auserwählte Sportart Nummer eins nicht zu außergewöhnlich oder extrem unbekannt, haben eine oder mehrere Buchnummer diese Option heute gewiss schon in ihr Repertoire aufgenommen. Viele Sportwettenanbieter stellen heute bereits zwischen 20 und 25 Sportarten zur Wahl. Bei einigen Buchmachern steigt diese Zahl sogar bis auf 30 an. Eine andere Möglichkeit, die sich auch mit dem Thema „Sport“ befasst, bezieht sich auf virtuelle sportliche Aktivitäten.

Eine Frage der Taktik

Ob sich Glücksspieler auf eine bestimmte Sportart spezialisieren oder aus der gesamten Bandbreite schöpfen, ist vor allem eine taktische Frage. Grundsätzlich sollten Sportwettenenthusiasten bei den Sportarten ihr Glück versuchen, in denen sie über Grundlagenwissen und Erfahrungswerte verfügen. Wer über eine bestimmte Sportart überhaupt nicht informiert ist und vielleicht noch nicht einmal die Regeln kennt, wird in diesen Sportbereichen vermutlich auch keine großen Gewinnsummen auf seinem Konto verbuchen. Doch was nicht ist, kann später noch werden.

Das nötige Know-How ist für erfolgreiche Wetten wichtig

Dennoch raten Sportwettenexperten dazu, auch vorsichtig mit alltäglichen Sportarten umzugehen. Denn das Erfolgsrezept eines Glücksspielers ist, sich stets über aktuelle Geschehnisse einer Sportart sowie aller damit verbundenen Komponenten zu informieren. Diese Informationen und aktuelle Tendenzen bilden die Grundlage für erfolgreiche Sportwetten. Denn Glück ist gerade bei Sportwetten längst nicht alles.

Gut informiert ist halb gewonnen

Glücksspieler sind deshalb gut beraten, sich auf eine oder wenige Sportarten zu spezialisieren. Das A und O einer erfolgreichen Sportwette besteht darin, über die Sportart sowie wettenrelevante Mannschaften oder Sportler sehr gut informiert zu sein. Dieses Wissen ist eine wichtige Basis, um Wahrscheinlichkeiten relativ treffsicher abzuschätzen. Besitzen Glücksspieler diese weitreichenden Kenntnisse in mehreren Sportarten, spricht auch nichts dagegen, Fortuna in unterschiedlichen sportlichen Bereichen herauszufordern. Allerdings ist diese Vorgehensweise in erster Linie für erfahrene Wettspieler und nicht für Anfänger geeignet.

23. September 2016

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel zu Aktuelles

Rakuten TV bietet einzigartige Einblicke in die Entwicklung des Frauenfußballs

mehr lesen >>

Durch Ausdauer zum Erfolg: Wie der "Gewinner-Effekt" beim Training hilft

mehr lesen >>

Beginn der Sommersaison in den Dresdner Bädern

mehr lesen >>

Geht´s noch? Weiterhin Testpflicht für Minderjährige auf Außensportanlagen

mehr lesen >>

Amazon SachsenBeach - Freie Startplätze für die Turniere im September zu vergeben

mehr lesen >>