Aktuelles

SC Markranstädt gewinnt gegen Thüringer HC II mit 30:26

Die Handballerinnen des SC Markranstädt haben auch ihr zweites Heimspiel in der 3. Bundesliga Nord siegreich gestaltet. Das Team von Cheftrainer Rüdiger Bones gewann am Sonntag gegen die Bundesliga-Reserve vom Thüringer HC mit 30:26 (17:14) und hat mit 4:4 Zählern ein ausgeglichenes Punktekonto. Beste Werferinnen bei den Piranhas waren Michelle Paluszkiewicz (7/1), Tabea Wipper (6/1) und Henriette Dreier (5). „In der personellen Situation durch Verletzungen und Krankheiten war es schwierig, doch das Team hat die Aufgabe gut gelöst. Mit einfachen Kontertoren haben wir dann ein Übergewicht geschaffen“, sagte Coach Bones.

Die Gastgeberinnen erwischten einen ordentlichen Start, legten mit dem Treffer von Emily Victoria Glimm zum 6:2 (8. Minute) eine Vier-Tore-Führung vor. Doch Abspielfehler, Fehlwürfe und Unkonzentriertheiten nutzte der THC aus und drehte das Spiel mit der ersten Führung zum 7:6. Doch die Piranhas bissen sich aus der schwierigen Phase heraus und erzielten trotz personeller Unterlegenheit aufgrund einer Zeitstrafe die 12:9-Führung (21.) und hielten die Drei-Tore-Führung bis zur Halbzeit.

Nach dem Wechsel häuften sich auf beiden Seiten die Fehler, der THC steigerte sich aber in der Abwehr. So verwarfen die Piranhas zu viele Bälle oder scheiterten an der starken THC-Keeperin Laura Kuske. Das 20:20 (41.) war die Folge. Der SCM rappelte sich wieder auf, schaffte durch Henriette Dreier das 24:20 (46.). In der spannenden Schlussphase erzielte Kreisläuferin Michelle Paluszkiewicz in Unterzahl mit einem Dreher von Linksaußen das 26:22 (54.), danach ließen die Piranhas nichts mehr anbrennen und fuhren im vierten Saisonspiel den zweiten Sieg ein.

26. September 2022

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel zu Aktuelles

DECATHLON und share kooperieren für den guten Zweck

mehr lesen >>

Clever Fit erobert Rumänien

mehr lesen >>

Bonusangebote bei Online-Sportwetten: Diese Arten gibt es!

mehr lesen >>

Wirkt Cannabis leistungsfördernd?

mehr lesen >>

Deutschland Cup 2022: DEB-Auswahl holt zweiten Turniersieg gegen Österreich

mehr lesen >>