Aktuelles

Mit dem Smartphone um verlorene Schätze spielen

Werbung bzw. Kooperation mit Anbieter

Das bewegt die Mobile Gaming Branche

Handyspiele boomen: Der Markt für Gaming-Apps soll Ende 2017 eine Größe von mehr als 46 Milliarden Dollar erreichen. Von diesem Hype profitieren auch Start-ups wie TreasureHunt.

Mobile Games verändern den Markt

Mobile Games sind zu einem lukrativen Zweig der Gaming-Industrie geworden. Zahlreiche Nutzer spielen auf dem Smartphone oder Tablet während der Fahrt zur Arbeit oder von der heimischen Couch. Ob Casino, Spielautomaten oder Strategie-Spiele: Hersteller legen ihren Fokus auf Mobile Games. Über 80 Prozent aller deutschen Mobilfunknutzer gehen mit ihrem Smartphone online. Spiele werden von unterwegs heruntergeladen oder auf Portalen im Browser gespielt. Die Vielfalt der Spiele begeistert eine breite Masse, sodass die Zielgruppe immer heterogener wird.

In-App-Käufe sind am beliebtesten

Casual Games sind besonders beliebt. Dies sind Spiele, die einfach zu bedienen sind. Spiele-Apps dominieren den Markt. Neben den Freemium-Modellen werden Apps bevorzugt, bei denen sich innerhalb des Spiels zum Beispiel weitere Levels kaufen lassen. Auf diesen Hype springen die Entwickler von TreasureHunt auf und bauen ein Mobile Game Studio aus. Der neueste Clou des Start-ups ist ein Spielautomat, an dem Online-Nutzer um einen verlorenen Schatz spielen können. Das Game nennt sich TreasureHunt Merkur und wird zeitnah von den Merkur Casinos online gestellt. Bleiben Sie auf dem Laufenden, um TreasureHunt Merkur kostenlos zu spielen.

Mit dem Smartphone im Casino spielen

Wer bereits einen Account in einem Online Casino hat, muss nur noch die passende App auf sein Smartphone laden. Nach der Anmeldung stehen alle Games zur Verfügung. Eine Direktanmeldung über das Handy ist ebenfalls möglich. Häufig wartet ein attraktiver Bonus auf die Nutzer oder ein Willkommensrabatt. In einer Demo-Version können die Spiele auch erstmal kostenfrei getestet werden. Das Spielvergnügen wird auf dem kleineren Display nicht geschmälter. Ganz im Gegenteil: Die Bedienung ist mobiloptimiert und für den Touchscreen simpel. Die Spiele laufen genauso flüssig wie am Desktop. Der Speicherplatz ist minimal. Bei Online Games ist die Sicherheit ein besonderes Thema. Die Daten sollten stets verschlüsselt übertragen werden. Gütesiegel sind ein weiteres Zeichen für ein professionelles Online Casino.

Die Gaming Trends 2018

Virtual Reality ist ein wichtiger Gaming-Trend, welcher das kommende Jahr prägen wird. Mit Pokémon GO wurde bereits ein Augmented Reality Game zum Hit. Bereits 40 Prozent der Gamer sind an dem Kauf einer Virtual Reality-Brille interessiert. Gamer können über die Technologie in eine neue Welt eintauchen. Mit Hilfe von Bewegungssensoren werden gänzlich neue Spielkonzepte entwickelt. Die Kombination von Fantasy- und Rollenspielen hat das meiste Potenzial.

13. November 2017

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel zu Aktuelles

Nestler wird Hauptsponsor der Dresden Titans

mehr lesen >>

Terminhinweis: CrossDeLuxe Hindernislauf in Freital

mehr lesen >>

Solidsport wird exklusiver Streaming Partner des HVB

mehr lesen >>

Hochwassergeschädigte Vereine benötigen Hilfe - Solidarität gefordert

mehr lesen >>

Neue Trails, Touren und Bike-Pauschalen für den lake.bike-Somme

mehr lesen >>