Aktuelles

Leipzig freut sich auf vier Spiele bei der UEFA EURO 2024

Die gemeinsame Arbeit der Stadt Leipzig und des Stadioneigentümers RB Leipzig wird belohnt: Das UEFA-Exekutivkomitee hat am 10. Mai in der österreichischen Hauptstadt Wien auf seiner Sitzung den eingebrachten Spielplan bestätigt und der Stadt vier EM-Spiele beschert.

Seit dem Bewerbungsprozess im Jahr 2017 haben die Protagonisten in Leipzig intensiv an der Konzeption und Planung einer der weltweit größten Sportveranstaltungen gewirkt. Jetzt wird es konkret – Im Rahmen der Fußball-Europameisterschaft 2024 werden insgesamt drei Vorrunden- und ein Achtelfinalspiel in der RB Arena ausgetragen. Damit erwartet die Sportstadt zahlreiche nationale und internationale Anhänger und hofft auf unvergessliche Momente auch für die Leipzigerinnen und Leipziger.

Sportbürgermeister Heiko Rosenthal sieht dem Turnier voller Vorfreude entgegen: „Die Stadt Leipzig bereitet sich derzeit schon gründlich darauf vor, wie auch zur FIFA WM 2006 als weltoffener Gastgeber aufzutreten und alle Gäste willkommen zu heißen. Während der gesamten Turnierdauer wird der Fußball mit zahlreichen Aktionen rund um die EM in der Stadt sichtbar sein. Ich begrüße es außerdem sehr, dass das Thema Nachhaltigkeit stärker in den Fokus rückt und damit die Organisation einer solch umfangreichen Veranstaltung Rechnung zu tragen. Unserem stadteigenen Vorsatz, Großveranstaltungen in Zukunft klimaorientiert umzusetzen, kommt die Agenda der UEFA damit sehr entgegen.“

Für das Turnier wird das Thema Nachhaltigkeit erstmals im Reglement verankert und durch unterschiedliche Vorgaben und Maßnahmen in den Organisationsbereichen berücksichtigt werden.

Die 17. Ausgabe der UEFA-Europameisterschaft steht unter dem Motto „United by Football – Fußball im Herzen Europas“. In den zehn Host Cities Hamburg, München, Berlin, Leipzig, Gelsenkirchen, Stuttgart, Köln, Dortmund, Düsseldorf und Frankfurt werden insgesamt 51 Spiele durchgeführt. Eröffnet wird das Turnier mit 24 Mannschaften am 14. Juni in München, das Finale findet am 14. Juli in Berlin statt.

Zudem ist die Leipziger Messe Standort des International Broadcast Centre – dem internationalen Sendezentrum, von dem aus gebündelt die Signale aller Städte und Stadien den weltweiten Fernsehstationen angeboten werden.

11. Mai 2022

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel zu Aktuelles

Giro d’Italia kehrt zurück nach Cogne

mehr lesen >>

Boris Becker International Tennis Academy steht loyal zu ihrem Namensgeber

mehr lesen >>

Im Online Casino Gewinnchancen berechnen - Wie geht das?

mehr lesen >>

Leipzig freut sich auf vier Spiele bei der UEFA EURO 2024

mehr lesen >>

One hour experts - IST mit neuem Sport-Format

mehr lesen >>