Aktuelles

Kombibad Dresden-Prohlis fertiggestellt und eröffnet

Kombibad Prohlis Außenansicht

Der Bau des Kombibades in Prohlis ist mit der Eröffnung des Freibades am kommenden Samstag planmäßig beendet. Dabei handelt es sich um das erste Projekt, welches die Dres-dner Bäder GmbH von der Planung bis zur Ausführung komplett in Eigenregie durchgeführt hat. Insgesamt wurden rund 23 Millionen Euro investiert, wovon 5,2 Millionen Euro Förder-mittel aus der investiven Sportförderung sind sowie 2,1 Millionen Euro vom Programm Sozi-ale Stadt stammen. Nach der 2017er Saison war das alte Freibad, welches an dem Standort seit 1933 existierte, geschlossen worden, weil auf seinem alten Gelände mit dem Bau der neuen Schwimmhalle begonnen wurde. Diese eröffneten wir als ersten Teil des Kombibades schon im Oktober vorigen Jahres direkt am neuen Vorplatz an der Georg-Palitzsch-Straße in unmittelbarer Nähe der gleichnamigen Haltestelle. Anschließend wurde die alte Prohliser Schwimmhalle, ein Zweckbau aus dem Jahr 1988, abgerissen. An ihrer Stelle entstand der neue Parkplatz. Die Arbeiten dazu werden gerade abgeschlossen. Künftig gibt es so knapp 80 Stellplätze für Autos, dazu zahlreiche Abstell-Bügel für Fahrräder.

Bereits fertig ist die Gestaltung des neuen Freibades. Neben einem klassischen 25-Meter-Schwimmbecken mit vier Bahnen wurden auch ein großes Erlebnisbecken und eine Bade-platte für Kleinkinder geschaffen, auf die sich rund 650 Quadratmeter Wasserfläche verteilen. Ergänzt wird die Badelandschaft von einer Breitrutsche und mehreren Wasserattraktionen. Die zwei Riesen-Röhrenrutschen können mit dem Freibad-Ticket ebenfalls genutzt werden. Zum Areal gehören außerdem ein Beach-Volleyplatz, Tischtennis-Platten und eine Calis-thenics-Anlage sowie sehr weitläufige Liegeflächen und ein Spielplatz. Von der erhöhten Sonnen-Terrasse haben die Gäste einen hervorragenden Überblick auf das tiefer gelegene Freibad. Der Imbiss hat hier ebenfalls seinen Außen-Ausschank.

Der Zugang zum Freibad erfolgt über den Haupteingang des Kombibades. Eine Treppe führt nach unten zum Außen-Areal und zu den Umkleiden, Schließfächern und Sanitäranlagen. Für Menschen mit Handicap steht ein Fahrstuhl bereit. Wer sich künftig eine Eintrittskarte für die Schwimmhalle kauft, kann das Freibad mit besuchen. Die Sommer-Saison in Prohlis star-tet, wie auch im Georg-Arnhold-Bad, dieses Jahr am 30. April. Bis zum 4. September ist das Freibad täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Ein Freibad-Tages-Ticket für Erwachsene kostet 6 Euro (ermäßigt 5 Euro, Kinder 3 Euro). Die Verwendung der Vorteilskarte (10 Prozent Ra-batt) ist möglich. Für die Saisonkarte werden 240 Euro berechnet (Kinder zahlen 120 Euro).

Foto: Dresdner Bäder GmbH

29. April 2022

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel zu Aktuelles

Giro d’Italia kehrt zurück nach Cogne

mehr lesen >>

Boris Becker International Tennis Academy steht loyal zu ihrem Namensgeber

mehr lesen >>

Im Online Casino Gewinnchancen berechnen - Wie geht das?

mehr lesen >>

Leipzig freut sich auf vier Spiele bei der UEFA EURO 2024

mehr lesen >>

One hour experts - IST mit neuem Sport-Format

mehr lesen >>