Aktuelles

7-Seen-Wanderung: Winterwandern auch im Lockdown

7-Seen-Wanderung

Wem im Home-Office die Bewegung fehlt, der kann sich bei der Aktion #Meine7SW Winteredition eigene Wanderziele stecken und sich anschließend selbst belohnen. Bis zum Startschuss im Mai gibt es noch viele Wege, die man in seiner unmittelbaren Umgebung erkunden kann.

„Wir wollten die teilweise bewegungsarmen, manchmal etwas grauen Monate bis zu echten 7-Seen-Wanderung, mit unserem reich gefüllten Finisherpaket überbrücken“, erklärt Hannes Hildebrandt, Projektleiter des Großevents. „So kann jeder, wo und wann er will, eine beliebige Strecke wandern und bei uns einreichen. Als Belohnung erhalten unsere Wanderer ein prall gefülltes Finisherpaket“, so Hildebrandt. „Es gibt eine richtig schöne Winter-Wandertasse, eine Holzmedaille, eine Urkunde und viele Geschenke unserer Sponsoren. Gerade in der anstehenden Ferienzeit ist unsere Winteredition eine gelungene Abwechslung für Eltern und ihre Kinder. Mit unserer Überraschung in Form unseres Wanderbeutels, können Eltern ihren Kindern das Wandern besonders schmackhaft machen. So wird jede „schnöde“ Wanderung zu einem echten Erlebnis“, erklärt Hildebrandt.

Ein Blick auf die 7-Seen-Wanderung im Mai lässt viele Eltern frohlocken. Bei den 16 Kinder- und Familientouren warten so einige Überraschung auf abenteuerlustige Familien. Über vier Kilometer erstreckt sich die Konsum-Maikäfertour für die kleinsten Wanderer. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Konsum Leipzig, welcher in diesem Jahr das Namenssponsoring der Tour übernommen hat“, berichtet Hildebrandt begeistert. Alle Teilnehmer der Tour erhalten neben dem individuellen Wanderbutton einen tollen Konsum-Wanderbeutel. Dieser ist gefüllt mit Leckereien für den kleinen Hunger und Kreide für Malereien unterwegs. Los geht es am 7. Mai um 16:30 Uhr am Rathaus Markkleeberg. Anmelden kann man sich online.

Die Anmeldung für alle 75 Wandertouren ist online oder bei allen Vorverkaufsstellen möglich. Auch hier versprechen die Sportfreunde allen Wanderfreunden eine Überraschung. Im Pösna Park, dem neuen Partner der 7-Seen-Wanderung, erhält man bei der Anmeldung zu seiner Lieblingstour einen einzigartigen grünen Wanderbeutel als Geschenk mit dazu. Wer es nicht zur Voranmeldung in den Pösna Park schafft, der kann sich den Beutel nach der 7-Seen-Wanderung durch Vorzeigen seiner Urkunde abholen. Die Anzahl der Beutel ist jedoch begrenzt und so lohnt der frühzeitige Ausflug in den Pösna Park jetzt schon.

Foto: PR

02. Februar 2021

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel zu Aktuelles

Stora Enso fördert Nachhaltigkeit bei Nordischer Ski-WM

mehr lesen >>

DSC und „TeamSportSachsen“: Initiative „Schrittweise Rückkehr von Zuschauern und Gästen“

mehr lesen >>

5 afrikanische Länder, die einen Sommerurlaub wert sind

mehr lesen >>

Wie lassen sich Muskeln in den kurzen Pausen zwischen täglichen Aufgaben trainieren?

mehr lesen >>

Dresdner Stadtsportbund fordert Sportinvestitionen zu verstetigen und zu dezentralisieren

mehr lesen >>