Aktuelles

Franziska Kranich & Peter Frohnwieser gewinnen 3. BobRun

Zieleinlauf beim BobRun

Insgesamt 17 Kurven und bis zu 15 Prozent Steigung im SachsenEnergie Eiskanal: Bereits zum dritten Mal ging am Samstagvormittag in Altenberg auf einer der anspruchsvollsten Rennschlitten- und Bobbahnen der Welt der BobRun über die Bühne. Auf einer Länge von rund 8,5 Kilometern führte der abwechslungsreiche Kurs durch das angrenzende Waldgebiet und endete in einem Anstieg durch die Bobbahn. Über den Einstieg in Kurve 16 zog sich das steilste Finale von Altenberg bis zum „Startpunkt Bob und Skeleton“.

Bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen um die 12 Grad Celsius gingen mehr als 120 Teilnehmer auf die Strecke und die Bahn im Osterzgebirge. Nach 30:31 Minuten erreichte Peter Frohnwieser als Erster das Ziel. Er verwies Thomas Schröder (32:13 Minuten) und Dustin Mühle (34:13 Minuten) auf die Plätze. Bei den Damen jubelte Franziska Kranich mit einer Zeit von 36:05 Minuten, gefolgt von Stefanie Zelt (38:02 Minuten) und Daniela Rusch (39:20 Minuten).

Neben dem Sieger und der Siegerin der Gesamtstrecke wurden auch die Gewinner der Sonderwertung „Bergziege“, in der einzig die schnellsten Laufzeiten in der Bahn betrachtet wurden, gekürt. Auch in dieser Wertung überzeugten Peter Frohnwieser (6:30 Minuten) und Franziska Kranich (7:49 Minuten) mit den Bestzeiten. Der Dank der Veranstalter gilt allen Partnern und Unterstützern - SachsenEnergie AG, Habitus Motion, EDEKA Clausnitzer Altenberg, Starlight Veranstaltungsservice, Monsterroller Neukirch/Lausitz, Baer- Service - sowie den Verantwortlichen des SachsenEnergie Eiskanals.

Foto: PR/Michael Schmidt

26. September 2022

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel zu Aktuelles

Luis Freitag tritt für RAYMON Bicycles in die Pedale

mehr lesen >>

Perfekte Planung einer privaten Casino-Party mit echtem Casino-Flair

mehr lesen >>

Rekord geknackt: Über 700.000 Mitglieder in sächsischen Sportvereinen

mehr lesen >>

Erhöhung dеr Langlebigkеit und Rеparaturfähigkeit vоn Geräten

mehr lesen >>

Anmeldestart der Firmenstaffel DIGITAL '24 steht fest

mehr lesen >>