Aktuelles

Erster Auswärtserfolg für Blasewitzer Tennisdamen

Team des TC Blau-Weiß Dresden-Blasewitz

Erstligist TC Blau-Weiß Dresden Blasewitz konnte am Wochenende den ersten Auswärtserfolg feiern. Beim Traditionsverein TEC Waldau Stuttgart gewannen die Dresdnerinnen mit 7:2. Es ist nach dem Heimerfolg gegen Bad Vilbel Mitte Mai der zweite Saisonsieg für den Bundesligisten. Damit ist Blasewitz dem Saisonziel Klassenerhalt einen großen Schritt näher gekommen, rangiert im Tabellenmittelfeld.

Die Einzelpunkte holten für Dresden die beiden Ungarinnen Reka-Luca Jani und Fanny Stollar sowie Lara Schmidt und die Tschechin Anastasia Detiuc. Anschließend konnte Dresden alle drei Doppel für sich entscheiden. Am kommenden Wochenende steht ein weiteres Auswärtsspiel in Stuttgart an. Erst nach einer Spielpause schlagen die Blasewitzerinnen am 2. Juli wieder zuhause auf.

Die Ergebnisse im Überblick

+++ Einzel +++

Kristina Kucova (SVK) - Dalila Jakupovic (SLO) 1:6, 0:1 Aufgabe

Reka-Luca Jani (HUN) - Anna Zaja (GER) 7:5, 6:4

Tereza Smitkova (CZE) - Kamilla Bartone (LAT) 2:6, 7:5, 7:10

Fanny Stollar (HUN) - Alexandra Vecic (GER) 6:2, 7:5

Lara Schmidt (GER) - Laura Schaeder (GER) 3:6, 6:3, 10:8

Anastasia Detiuc (CZE) - Valentina Steiner (GER) 4:6, 6:1, 10:4

+++ Doppel +++

Smitkova/Schmidt - Jakupovic/Bartone 4:6, 6:4, 11:9

Jani/Vivian Heisen - Zaja/Schaeder 7:5, 7:6 (5)

Stollar/Detiuc - Vecic/Steiner 7:6 (2), 6:1

Foto: TC Blau-Weiß Dresden-Blasewitz e.V.

30. Mai 2022

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel zu Aktuelles

Luis Freitag tritt für RAYMON Bicycles in die Pedale

mehr lesen >>

Perfekte Planung einer privaten Casino-Party mit echtem Casino-Flair

mehr lesen >>

Rekord geknackt: Über 700.000 Mitglieder in sächsischen Sportvereinen

mehr lesen >>

Erhöhung dеr Langlebigkеit und Rеparaturfähigkeit vоn Geräten

mehr lesen >>

Anmeldestart der Firmenstaffel DIGITAL '24 steht fest

mehr lesen >>