Aktuelles

Eislöwen Neuzugang: Steve Hanusch wechselt nach Dresden

Neuzugang bei den Dresdner Eislöwen: Verteidiger Steve Hanusch trägt künftig das blau-weiße Trikot. Der 26-Jährige absolvierte in der abgelaufenen Saison 15 DEL-Spiele für die Krefeld Pinguine und 34 DEL2-Partien für die Kassel Huskies. Insgesamt kam der gebürtige Cottbuser bereits in 196 DEL-Spielen in Krefeld und Berlin zum Einsatz. In der Saison 2009/2010 stand Hanusch bereits als damaliger Berliner Förderlizenzspieler für Dresden auf dem Eis.

Eislöwen-Geschäftsführer Volker Schnabel: „Wir freuen uns, mit Steve einen Spieler nach Dresden holen zu können, der bereits auf eine Vielzahl an DEL-Einsätzen verweisen kann. Seine Qualitäten von der blauen Linie sind über die Ligagrenzen hinaus bekannt.“

Steve Hanusch: „Ich freue mich auf die neue Herausforderung und die Rückkehr nach Sachsen. Die Dresdner Eislöwen gehören zu den Top-Teams der DEL2. Der Klub hat in den letzten Jahren eine hervorragende Entwicklung genommen, die ich künftig begleiten möchte. Die Nähe zu meiner Familie, die in der Lausitz lebt, ist natürlich ein angenehmer Nebeneffekt, der das Gesamtpaket nahezu perfekt macht.“

24. April 2017

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel zu Aktuelles

Mit Profis und neuem Equipment in den Powder

mehr lesen >>

Krafttraining: Eine Wohltat für den Körper

mehr lesen >>

Rakuten TV kündigt Doku über Extremsportler Kilian Jornet an

mehr lesen >>

Kammlauf von Klingenthal wird auf Ende März verschoben

mehr lesen >>

Deutscher Tennisstar schlägt 2020 wieder im Waldpark auf

mehr lesen >>