Aktuelles

Einstieg ins Freeriden mit dem Powder Department am Stubaier Gletscher

Familie auf der Skipiste

Marie liebt die Berge und den Schnee seit ihrer Kindheit. Der gemeinsame Skiurlaub mit den Eltern war immer das Highlight jeder Saison. Nun ist sie selbst Mama, und ihre beiden Jungs haben die Leidenschaft für den Wintersport von ihr übernommen. Präparierte Pisten rasen sie inzwischen gekonnt hinunter, der Actionfaktor fehlt ihnen aber mittlerweile dabei. Gerne würde Marie mit ihnen einen Abstecher ins freie Gelände machen. Aber wie soll sie es angehen? Sie selbst ist noch zu unerfahren, und außerdem will sie kein allzu großes Risiko eingehen. Sie möchte Step by Step in das Thema Freeriden eingeführt werden, sich vorab darauf vorbereiten können, wichtige Infos leicht und verständlich bekommen und bei Bedarf Profis zur Seite haben. Am Stubaier Gletscher hat sie all das im Powder Department gefunden.  

Ihre eigenen ersten Versuche im freien Gelände hat Marie bei den Powder Department Ladies Days am Stubaier Gletscher gemacht und war gleich Feuer und Flamme fürs Freeriden. Die einheimischen Berg- und Skiführer haben ihr dort nicht nur die Technik fürs Fahren in unverspurten Hängen gezeigt, sondern auch worauf es in Punkto Sicherheit ankommt, welche Ausrüstung es braucht und wie Risikomanagement funktioniert. Im Trainingsgelände am Gamsgarten lernte sie, wie eine LVS-Suche abzulaufen hat, an den Freeride-Checkpoints am Eisgrat und Gamsgarten wie man das LVS-Gerät und die Lawinengefahrenstufe checkt. Außerdem konnte sie mit Profis ein paar der 13 ausgeschriebenen Offpiste-Routen abfahren.

Mit der Teilnahme an den BIG FAMILY Action Days will Marie ihren Jungs diesen Winter auch so ein Abenteuer ermöglichen und macht ihnen zu Weihnachten damit ein besonderes Geschenk, bei dem sie im Februar die Möglichkeit haben, mit Freeski Austria Park Coaches und staatlich geprüften Berg- und Skiführern erste Schritte in Park und Powder zu machen. Sie wird auch mit dabei sein und sich von den Profis Tipps holen, wie sie die Abenteuerlust ihrer Kids am sichersten stillt.

Ambitionierten Eltern wie Marie sowie allen anderen Action hungrigen Skifahrern und Snowboardern ermöglichen die Einrichtungen und Leistungen im Powder Department Stubaier Gletscher einen leichten und risikominimierten Einstieg ins Fahren abseits der markierten Pisten. Von Online-Infos und Beschreibungen sowie 13 Offpiste-Routen in einer Map und als GPS-Tracks, über Freeride-Checkpoints und einem LVS-Trainingsgelände bis zu Events mit erfahrenen Profis reicht das Freeride-Angebot in Österreichs größtem Gletscherskigebiet. 

15.01.22 INTERSPORT OKAY LVS-Training

Diese Lawinensicherheitstrainings mit einem staatlich geprüften Bergführer sind eintägige Notfalltrainings in Theorie und Praxis. Beginn ist um 09:00 Uhr im Selbstversorgerraum an der Bergstation Eisgrat. Nach der theoretischen Einführung in die Lawinenverschütteten-Suche folgen Praxisübungen an der LVS-Trainingsstation, von der Grobsuche bis zur Sondierung.

28. - 30.01.2022 KÄSTLE Powder Department Ladies Days

Alle guten Skifahrerinnen, die über den Pistenrand hinauswollen, können mit staatlich geprüften Berg- und Skiführern und anderen Frauen an diesem Wochenende auf ein neues Abenteuer ins freie Gelände gehen. Sie bekommen dabei nicht nur die richtige Technik fürs Tiefschneefahren gezeigt, sondern auch alle sicherheitsrelevanten Aspekte.

26.-27.02.2022 BIG Family Action Days - Fun & Action Camp für Groß und Klein

Jung und Alt schnuppern gemeinsam erste Powder-Luft und wagen kleine Sprünge sowie Tricks im Park. Mit professionellen Guides geht es für Teens ab 10 Jahren gemeinsam mit ihren Eltern je einen Tag in den Park und in den Powder. Spielerisch werden Techniken und Maßnahmen zur Risikominimierung erarbeitet. Der Spaß für alle steht dabei an oberster Stelle.

Foto: PR

09. Dezember 2021

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel zu Aktuelles

DEB reicht vorläufigen Olympia-Kader beim DOSB ein

mehr lesen >>

Zuschauer-Rückkehr beim DSC zum Liga-Kracher gegen Schwerin

mehr lesen >>

Motorsport Arena Oschersleben in der Startaufstellung für 2022

mehr lesen >>

Playoffs in der DFEL-Saison 2021/22 erstmals im Modus “Best-of-5”

mehr lesen >>

BallsportARENA Dresden mit neuem Look und Claim

mehr lesen >>