Aktuelles

DSC sichtet Talente von morgen

Nachwuchs

Es ist Mittwochmorgen. DSC-Nachwuchstrainerin Beatrice Schultz steht in der Turnhalle der 84. Grundschule in Dresden-Hellerau und zeigt den insgesamt 29 Mädchen und Jungen verschiedene Übungen. „Erst werft ihr den Ball hoch, dann klatscht ihr abwechselnd und so oft ihr könnt vor und hinter dem Körper und fangt den Ball wieder“, erklärt die 49-Jährige und macht es vor. Dann sind die Kids dran. Volleybälle fliegen in die Luft, hektisches Klatschen. Die Blicke der Kinder sind dabei nur auf ihren Ball fixiert. Alle rennen quer durcheinander, Zusammenstöße werden jedoch instinktiv vermieden. Man hört lautes Gelächter und bei einigen klappt es sogar schon im zweiten oder dritten Versuch.

Was zunächst wie eine besonders spaßige Schulsportstunde wirkt, hat System. Schultz ist für die Abteilung Volleyball des Dresdner SC unterwegs.  Im Rahmen der AOK Volleyball Schultour sucht die Nachwuchstrainerin mit ihren Kollegen Dirk Lommatzsch, Barbara Makowska und Linda Schmidt wieder in über 40 Dresdner Schulen nach potentiellen Talenten. „In diesem Jahr sichten wir erste und zweite Klassen“, sagt Beatrice Schultz. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf koordinativen Fähigkeiten und Körpergröße.

Einige Mädchen erhalten nach der besonderen Sportstunde eine Einladung zum Volleyball Camp 2017. In den letzten drei Monaten wurden so zwischen 70 und 80 Kids von den Sichtungstrainern des DSC eingeladen. Das Volleyball Camp 2017 findet am 20./21. Mai in Dresden statt. Initiiert vom Dresdner SC und unterstützt von der AOK PLUS ist es die siebte Veranstaltung dieser Art. Dabei können die Mädchen nicht nur die Sportart Volleyball, sondern auch DSC-Profi Katharina Schwabe kennenlernen. Die Außenangreiferin stammt selbst aus der eigenen Jugend und unterstützt die Trainer am Camp-Wochenende. Vielleicht tritt eines der Mädchen sogar eines Tages in ihre Fußstapfen beim DSC. Dass dies durchaus realistisch ist, zeigt ein Blick auf den Jahrgang, der aus der ersten AOK Volleyball Schultour vor sieben Jahren hervorgegangen ist. Darunter befanden sich einige Volleyballerinnen, die mit dem DSC am 13./14. Mai in Lohhof um die Deutsche Meisterschaft U16 kämpfen werden.

Foto: DSC 1898 Volleyball GmbH

05. Mai 2017

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel zu Aktuelles

Kindersportverein KiDDs e.V. Dresden sucht Leiter(in) der Geschäftsstelle

mehr lesen >>

Rakuten TV bietet einzigartige Einblicke in die Entwicklung des Frauenfußballs

mehr lesen >>

Durch Ausdauer zum Erfolg: Wie der "Gewinner-Effekt" beim Training hilft

mehr lesen >>

Beginn der Sommersaison in den Dresdner Bädern

mehr lesen >>

Geht´s noch? Weiterhin Testpflicht für Minderjährige auf Außensportanlagen

mehr lesen >>