Aktuelles

Die Auswirkungen der Automobilindustrie auf unsere Gesellschaft

Autos

Eigentlich hat das Auto als Statussymbol schon lange ausgedient. Trotzdem sieht dies bei einem Besuch einer Automobilausstellung auf den ersten Blick anders aus, denn hier protzen die Autos nur so vor Pferdestärken. Doch diese Autos kann sich heute kaum noch jemand leisten. Selbst in dem Land der langen Distanzen und der Autonarren - in den USA - sind die Statistiken eindeutig: Die Zahl der mit dem Auto zurückgelegten Kilometer stagniert in den letzten Jahren kontinuierlich. Vor allem junge Menschen fahren weniger Auto.

Die Gründe für einen Autokauf werden immer weniger

Wer sich ein Auto kaufen möchte, hat hierfür oftmals verschiedene Gründe. Doch diese Gründe verlieren in den letzten Jahren weltweit an Bedeutung. Denn immer mehr Menschen ziehen in die Städte und vom Land weg. In der Zeit zwischen 2010 und 2005 wird gemäß einer Prognose die Anzahl der Menschen, die in einem städtischen Raum leben, um 80 % steigen. Dadurch wird in den Großstädten aufgrund der Staus das Autofahren zu einer Qual. Die Straßen sind verstopft, Parkplätze werden knapp, dafür werden aber die öffentlichen Verkehrsmittel immer besser. Sollte dann doch einmal ein Auto erforderlich sein, dann gibt es Mietwagen, CarSharing oder Taxis.

Die Menschen der Jahrgänge 1980-1995 haben Werte und achten stark auf Nachhaltigkeit anstatt sich nun ein Auto für mehrere 10.000 € zu kaufen, die bekannt dafür sind, die Umwelt zu verpesten. Als Alternative kauft sich diese Generation lieber ein Fahrrad. Selbst die Nachfrage nach Autos aus den Schwellenländern wird vermutlich in den nächsten Jahren immer weniger werden.

Die deutsche Autoindustrie berücksichtigt nicht die Kundenwünsche

Eigentlich müsste die Automobilbranche ein Auto erfinden, dass mit keinen oder nur sehr wenigen Emissionen auskommt. Ein Auto, das so einfach zu bedienen ist, dass es auch vom Fahrer nur wenig abverlangt. Es umfährt Staus, sucht sich seinen Parkplatz selbst und parkt von alleine ein. Doch Automobilbauer arbeiten anscheinend nicht für, sondern gegen die Kunden.

Die Automobilindustrie hat in Deutschland große Auswirkungen auf die Gesellschaft. Denn der Wirtschaftsstandort Deutschland ist in dieser Branche sehr wichtig. Dies geht soweit, dass sogar die Politik beeinflusst wird. So versuchte zum Beispiel Matthias Wissmann, der Präsident des deutschen Automobilverbandes, 2013 die Bundeskanzlerin Angela Merkel zu bewegen, dass sie sich in Brüssel gegen eine CO2 Regulierung einsetzen sollte. Dabei wurde auf die vielen Arbeitsplätze der in Deutschland ansässigen Automobilhersteller hingewiesen. Den Lobbyisten der Automobilkonzerne gelang es im Sommer 2013 so viel Druck auf das EU-Parlament auszuüben, dass der eigentlich bereits ausgehandelte Beschluss wieder ausgehebelt wurde.

Ende der Autogesellschaft droht

Die Skandale der großen Automobilhersteller Porsche, VW, Audi und Daimler tragen viel dazu bei, dass sich die Automobilindustrie in Deutschland wandelt. Denn die vermeintlich sauberen und sparsamen Diesel Fahrzeuge der deutschen Hersteller sind es tatsächlich nicht. Auch die Zeiten der unbedarften Käufe sind vermutlich vorbei. Denn der Betrug mit den Abgasnormen hat die deutsche Automobilindustrie in eine Krise gestürzt und die Käufer sensibilisiert.

Doch die Feinstaub- und Abgaswerte den Großstädten bleiben weiter bestehen. Währenddessen feilschen betrogene VW Käufer über Kosten für eine Umrüstung vor Gericht. Kein Wunder also, dass auch die Aktien entsprechend fallen. Hinzu kommen Dieselfahrverbote, die nicht nur geplant, sondern auch ausprobiert werden. Auswege bringen Elektroautos und CarSharing. Doch auch Bürgertickets für öffentliche Verkehrsmittel werden aktuell getestet. Die Politik ist laufend auf der Suche nach Alternativen, doch dies reicht anscheinend nicht. Immerhin hängt jeder siebte Arbeitsplatz in Deutschland von der Automobilindustrie ab.

Slots mit Autothemen in einem online Casino

Wer trotzdem noch weiterhin Fan vom Auto ist, der kann unabhängig von der Politik und den Gerichtsverfahren trotzdem Spaß haben. Denn es gibt einige Slots, die sich dem Thema Autos widmen. Denn natürlich ist auch der Gaming Branche bekannt, wie stark die deutsche Gesellschaft vom Automobilmarkt abhängig ist. Daher haben verschiedene Softwareprovidern dieses Thema aufgegriffen und entsprechende Slots entwickelt.

Die Spielautomaten besitzen abhängig vom jeweiligen Slot 3-5 Walzen und bieten Autofreunden jede Menge Spaß. Darunter sind futuristische Slots vorhanden, die die neuesten Techniken aufgreifen, wie zum Beispiel 3-D Videoslots. Es gibt eine gute Auswahl an Spielautomaten, die sich perfekt für Autofans eignen. Selbst dann, wenn der Einfluss der Automobilindustrie auf die Gesellschaft nicht mehr so stark ist wie bisher, ist es demnach möglich mit dem Thema Auto eine grandiose Unterhaltung zu erleben.

Die beliebtesten Games sind:

  • Road Trip: Diese Spielautomat stammt vom Softwareentwickler BetOnSoft und arbeitet mit fünf Walzen. Bei dem Thema dreht sich alles um die Route 66 und der Spieler befindet sich somit auf einem Auto Trip.
  • Overdrive: Overdrive ist ein Spielautomat, der nur drei Rollen besitzt, aber ebenfalls aus dem Hause BetOnSoft stammt. Auf den Walzen befinden sich Symbole, die das Rennvergnügen ins Haus bringen.
  • Road Trip Max Ways: Mit fünf Walzen und 243 Gewinnwegen ist die Chance auf Gewinn bei diesem Slot besonders groß. Bei diesem Automaten handelt es sich um die Fortsetzung von Road Trip und somit befindet sich auch hier der Spieler auf einer Reise entlang der Route 66.
  • Drive: Dieser Slot mit fünf Walzen stammt von niemand anderen, als dem Top online Spieleprogrammierer Netent. Daher sind tolle Grafiken und Soundeffekte garantiert.

Bonus mit Autoslots aktivieren

Da der Konkurrenzkampf unter den online Casinos so groß ist, versuchen sich die Casinos mit ihren Bonusangeboten zu übertrumpfen. Dies ist natürlich ein Vorteil für die Kundschaft, denn sie kann so von vielen unterschiedlichen Bonusangeboten profitieren. Ein möglicher Bonus ist ein No Deposit Bonus, der ohne Einzahlung neuen Kunden zur Verfügung gestellt wird. Damit ist es möglich sich vollkommen risikolos einmal die Autoslots in den jeweiligen Casinos anzuschauen. Das Tolle daran: die mit den Freispielen generierten Gewinne können ausgezahlt werden.

Diese Seite hat großartige Beispiele zu den beliebtesten No Deposit Bonusangebote für Themen Slots, zu denen auch die Autospielautomaten zählen. Doch Bonus ist nicht gleich Bonus, hier gibt es gewaltige Unterschiede. Denn in der Regel müssen bestimmte Regeln und Bedingungen erfüllt werden, bevor schadlos eine Auszahlung beantragt werden kann. Daher ist auch ein empfehlenswerter Bonus nicht der Bonus, der besonders hoch ist, sondern der Bonus, der sich besonders einfach freispielen lässt.

In ihren Bedingungen verlangen die meisten Casinos, dass ein bestimmter Betrag in einer vorgegebenen Häufigkeit im Casino umgesetzt werden muss. Außerdem sind oftmals bestimmte Spielautomaten oder Tisch- und Kartenspiele von diesem Umsatz ausgenommen. Innerhalb eines vorgegebenen Zeitraums muss dann der Umschlag erfolgen. Schafft es der Spieler nicht, diese Bedingungen zu stemmen, dann werden der Bonus und die mit dem Bonus generierten Gewinne wieder vom Konto gelöscht.

Foto: Pixabay

05. März 2019

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel zu Aktuelles

Trendsportring Halle: Das erste Trendsportzentrum in Mitteldeutschland

mehr lesen >>

Hilfreiche Tipps und Tricks für die Leitung eines Sportvereins

mehr lesen >>

Spende macht’s möglich: Neuer Bolzplatz in Connewitz

mehr lesen >>

Sachsenlotto ist Partner des Ehrenamts

mehr lesen >>

Ein Japaner in Leipzig: Ryuga Fujita träumt von der Bundesliga

mehr lesen >>