Aktuelles

Der MTB-Marathon Dresden: Heideflow auf Hochtouren

MTB Marathon

Glück im Unglück – am Sonntag, den 28. Juni 2020 darf der MTB-Marathon Dresden als zweites Rennen in Sachsen nach Corona überhaupt nun doch stattfinden. Dieses Event lässt die Herzen von MTB-Sportlern höher schlagen: frische Luft, Herausforderungen, entlang der Trails über Stock & Stein auf breiten Reifen. Anmeldung ab sofort.

»Dreckig aber glücklich« war das einstimmige Feedback vom 1. MTB-Rennen am Rabenberg (Breitenbrunn/Fichtelberg) im Erzgebirge am vergangenen Wochenende. Immerhin 100 Starter trotzten Regen, Kälte, Schlamm & Dreck und kamen dennoch so richtig auf Touren. Veranstalter Markus Weinberg war sichtlich zufrieden und sprang kurzerhand selbst auf den Sattel. „Der Bierbauch hat eine gute Streckenzeit verhindert“ schmunzelt er (Sachsenspiegel berichtete). Es war seit langer Zeit überhaupt das erste Rennen für den „alten Hasen“.

Endlich ist es soweit: unter Auflagen kann der Dresdner MTB-Marathon in seine 6. Auflage gehen und findet als zweites Rennen überhaupt in Sachsen nach Corona statt. Initiator Markus Weinberg, ehemals Rennrad-Profi und Sportler mit Leib & Seele vom Team TransOst kennt jede Wurzel, jeden Stein und ist von Anfang an dabei. Die Strecken führen traditionell durch die Dresdner Heide: auf Trails, durchs Unterholz, auf „Forstautobahnen“ – der Puls stets auf Anschlag! Die 41-km-Runde hat also einiges zu bieten und startet an der Marienallee. Für Verpflegung jedweder Art ist gesorgt. Leider darf das sonst interessierte Publikum die Veranstaltung aber aufgrund der Allgemeinverfügung nicht besuchen. Auch fällt erstmals das Angebot für Kinder & Junioren auf zwei Rädern vorerst weg. Jugendliche ab dem 15. Lebensjahr sind aber gern gesehen (unterschriebene Teilnahmeerklärung der Eltern nicht vergessen). Die Veranstaltung wurde ursprünglich für den Kindertag geplant „nun dürfen also nur Mama & Papa fahren“, so Weinberg. „Wir sind glücklich, dass wir trotz der Ausnahmesituation in der Republik endlich wieder starten können“. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem DSC, Abteilung Radsport statt.

Weitere Informationen zur Anmeldung, der Hygieneschutzverordnung & allgemeinen Bestimmungen auf der Webseite der Veranstaltung.

Foto: PR

24. Juni 2020

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel zu Aktuelles

“Pace Your City” bringt Chemnitzer & Dresdner wieder auf die Piste

mehr lesen >>

Johannes Vetter: Der Weltmeister kommt wieder nach Dresden

mehr lesen >>

Weiterbildung Sportkommunikation ab Juli am IST-Studieninstitut

mehr lesen >>

SES-Schwergewichtler Agit Kabayel endlich wieder im Ring

mehr lesen >>

Heufieber und Joggen: Was man vor dem Laufen gehen bedenken sollte

mehr lesen >>