Aktuelles

Das sind die besten Online-Casinos 2020 – und wie geht eigentlich Blackjack?

Blackjack

2020 wird so viel online gespielt wie noch nie – und das nicht nur durch den Lockdown. Online-Casinos weisen immer bessere Grafiken auf; bieten eine unheimliche Vielfalt an Wett-, Sport- und Glücksspielen. Nutzer mögen es, sich nicht schick machen zu müssen, sondern von der heimischen Couch aus zu zocken. Ein Abend im Casino ist ansonsten ja mit Aufwand verbunden, der feine Zwirn wird aus dem Schrank geholt, die High Heels angezogen und die Fliege umgebunden. Budget für Longdrinks sollte auch nicht fehlen. All das braucht man im beliebten Online-Casino nicht. Doch Achtung: Nicht jede virtuelle Spielhalle ist seriös.

Diese Kriterien machen ein seriöses Online-Casino aus

Neben einer hohen Auswahl wie Spiele Blackjack Online, weist ein seriöses Online-Casino eine Lizenz auf. Diese steht für die gebotene Sicherheit. Bei Fragen steht ein Kundendienst zur Verfügung. Darüber hinaus können User auf mehrere Zahlungsmethoden zurückgreifen. Promotionen oder Boni sind ebenfalls Bestandteil des Spielangebots.

Zu den besten Online-Casinos 2020 zählen laut der Fachplattform ingame:

NetBet Online Slots: Anbieter für Live Dealer Games

Betway: Jackpot Slots

Karamba: Mobile Casino App

Die Casinos weisen alle oben genannten Kriterien auf und eignen sich besonders für Anfänger. NetBet zählt zum Beispiel zu den besten Online Casinos für Live Dealer Spiele. Hier kann auch Evolution Gaming gespielt werden. Sportwetten stehen aber auch zur Verfügung.

Klassiker im Online-Casino spielen

Diesen Klassiker im Online-Casino kennt wohl jeder: Blackjack. Wir fassen die Regeln des beliebten Spiels nochmal zusammen.

Sie haben starke Nerven, Geduld und eine gute Strategie? Dann ist Blackjack genau das richtige Spiel. Doch begeben Sie sich nicht ungeübt an den Tisch. Vorab kann jeder mal bei Online-Videos schauen und sich ein paar Tricks von den Spielern abschauen. In zahlreichen Online-Casinos ist es auch möglich, zunächst mit Testeinsätzen zu spielen und nicht sofort aufs Ganze zu gehen.

Zu den Grundregeln gehört, dass der Dealer beim Soft 17 stehen bleiben muss und dass der Spieler beim Pair Splitting das Double Down spielen kann. Erkundigen Sie sich vorher, zum Beispiel in einem realen Casino, ob dieser Spielzug möglich ist. Wichtig ist auch zu wissen, ob das Aufgeben beim Spiel (Surrender) möglich ist.

Doch am allerwichtigsten ist, dass sich Spieler an die definierte Strategie halten und diese verfolgen. Raten bringt bei Blackjack nichts. Ein Zug kann zwischen Gewinnen und Verlieren entscheiden.

Foto: Pixabay

29. Juli 2020

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel zu Aktuelles

Trainingsspiele für Kontaktsportarten in Bayern sind erlaubt

mehr lesen >>

HC Elbflorenz Dresden startet am 2. Oktober auswärts

mehr lesen >>

Das richtige Training, um ein guter Läufer zu werden

mehr lesen >>

Absage von Sportevents wegen Corona: Schweizer besonders enttäuscht

mehr lesen >>

Das sind die besten Online-Casinos 2020 – und wie geht eigentlich Blackjack?

mehr lesen >>