Aktuelles

Chemnitzer Boxer für den Chemiepokal in Halle nominiert

Ronny Beblik (Foto rechts) wurde vom Boxclub Chemnitz 94 wurde für den internationalen Chemiepokal durch den Deutschen Boxsport- Verband nominiert. Der sächsische Fliegengewichtler kämpft an traditionsreicher Stätte in Halle, um seine Biografie und seine Leistungsstärke weiter aufzuwerten. Ronny Beblik startete bereits in Halle zum AIBA Weltklasseturnier und konnte sich als Sieger des Pokales in die Statistiken eintragen. Für das zweite Halbjahr 2015 hat sich der gebürtige "Karl-Marx-Städter" viel vorgenommen. Die im September anstehenden Deutschen Meisterschaften in Straubing sollen genutzt werden, um die sportliche Weiterentwicklung für einen Start bei den anschließenden Militär-Weltmeisterschaften voran zu bringen. Für 2016 stehen zudem die Olympia-Qualifikationsturniere an, es heißt also international ranklotzen und auf sich aufmerksam machen, natürlich mit Erfolg.

Foto: Box- Verband Sachsen e.V.

13. Juli 2015

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel zu Aktuelles

Vereine kooperieren zu Gewaltprävention bei Jugendlichen im Fußball

mehr lesen >>

DECATHLON eröffnet neue Filiale in Paderborn

mehr lesen >>

PayPal Urteil: Macht der BGH Sportgeräte teurer?

mehr lesen >>

Zwischen Wäscheständer und Kinderbetreuung – neuer Laufkalender für Sachsen online

mehr lesen >>

Sparkassen-HikeDeLuxe: Neues Wanderhighlight in Sachsen

mehr lesen >>