Aktuelles

BMW und Haspa Marathon Hamburg verlängern Partnerschaft

Auch in den kommenden beiden Jahren, bei der 33. und 34. Auflage des Haspa Marathon Hamburg, wird BMW prominent vertreten sein. BMW bleibt damit auch in Zukunft Classic- und Automobilpartner des Elbe-Marathons. Bereits seit 2011 zählt der Münchner Automobilhersteller zu den wichtigsten Sponsoren und ist seit jeher mit einer umfangreichen Fahrzeugflotte in der Hansestadt vertreten, die Jahr für Jahr zum reibungslosen Ablauf der Veranstaltung beiträgt.

„Wir freuen uns darauf, den Haspa Marathon Hamburg auch in den kommenden beiden Jahren als Classic- und Automobilpartner zu unterstützen“, sagt Peter van Binsbergen, Leiter Vertrieb und Marketing BMW Deutschland. „Der Marathon zählt zu den Highlights im Laufsportkalender – nicht nur in Deutschland, sondern international. Die jährlich steigenden Teilnehmerzahlen sind ein eindrucksvoller Beweis für diese Entwicklung. Im Rahmen des umfangreichen BMW Laufsport Engagements werden wir auch in Zukunft einen Beitrag dazu leisten.“

Mit einer Bestzeit von 2:05:30 zählt Hamburg zu den schnellsten Marathons weltweit. Zudem führt die 42,195 Kilometer lange Strecke die Läuferinnen und Läufer entlang der bedeutendsten Highlights der Elbmetropole und bietet Teilnehmern und Zuschauern gleichermaßen eine eindrucksvolle Kulisse für sportliche Höchstleistungen.

16. November 2017

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel zu Aktuelles

Beginn der Sommersaison in den Dresdner Bädern

mehr lesen >>

Geht´s noch? Weiterhin Testpflicht für Minderjährige auf Außensportanlagen

mehr lesen >>

Amazon SachsenBeach - Freie Startplätze für die Turniere im September zu vergeben

mehr lesen >>

Outdoortraining mit Fitnessgeräten: Tipps für das effektive Workout im Freien

mehr lesen >>

Zeit für den Neustart - Sachsen zeigt sich im #sportvereint

mehr lesen >>