Aktuelles

Beginn der Sommersaison in den Dresdner Bädern

Bäder

Nachdem die Freibäder in Sachsen seit dieser Woche starten dürfen, hat auch die Dresdner Bäder GmbH die notwendige Planungssicherheit.Nach Absprachen mit dem Dresdner Gesundheitsamt steht jetzt der Terminplan für die Freibadsaison:

Montag, 7. Juni 2021

Es öffnen die Badestellen in Weixdorf und Weißig.

Freitag, 11. Juni 2021

Es folgen das Georg-Arnhold-Freibad sowie das Naturbad Mockritz, das Waldbad Langebrück und das Strandbad Wostra (FKK).

Mittwoch, 23. Juni 2021

Die konventionellen Freibäder Cotta und Wostra, für die eine technische Inbetriebnahme der Chlorungsanlagen durch externe Firmen Voraussetzung ist, öffnen genauso wie das Luftbad Dölzschen.

Donnerstag, 24. Juni 2021

Hurra! Das Stauseebad Cossebaude, bei welchem es lange unklar war, ob es in dieser Saison überhaupt dabei ist und für das am vergangenen Freitag die Erneuerung des Pachtvertrages mit der Vattenfall Wasserkraft GmbH unterzeichnet wurde, geht dann auch an den Start.

Rahmenbedingunen

Schon wie im vorigen Jahr wird die Freibadsaison in Dresden pandemiebedingt keine normale werden. Bis ein stabiles Inzidenzwert-Niveau unter 35 erreicht ist, dürfen nur vollständig gegen Covid19 Geimpfte, davon Genesene und tagesaktuell darauf Getestete ins Bad. Darüber hinaus müssen Kontaktdaten erfasst werden. Online-Tickets gibt es über den Webshop, da die vorhandenen Kontingente für jedes Bad wieder begrenzt sein werden.

Foto: Dresdner Bäder GmbH

03. Juni 2021

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel zu Aktuelles

Was Europäer über die Nutzung von E-Bike denken

mehr lesen >>

TeamSportSachsen unterstützt die „Waldmeisterschaft 2023“

mehr lesen >>

Nach 76 Jahren geht es erst richtig los: bayernsport wird rein digital

mehr lesen >>

Fußball-WM 2022 in Katar – wer gehört zu den besten WM-Wettanbietern?

mehr lesen >>

Mädchentrio holt sächsischen Line-Dance-Titel nach Halle

mehr lesen >>