Aktuelles

Absage Triathlon-Festival neuseenMAN 2021 in FERROPOLIS

Triathlon

Aufgrund der Corona-Pandemie muss der diesjährige Triathlon neuseenMAN in FERROPOLIS erneut auf das kommende Jahr verschoben werden. Zum Zeitpunkt der Absage hatten sich bereits über 600 Sportler aus ganz Deutschland über verschiedene Distanzen angemeldet.

Entgegen der schwierigen Corona-Entwicklung in unserem Land, gab es dennoch bis zuletzt berechtigte Hoffnung auf eine Durchführung. Für die Veranstaltung wurde beim Land Sachsen-Anhalt eine Ausnahmegenehmigung zur Durchführung als Modellprojekt während der Pandemie beantragt. Die lange unklare Situation um Änderung des Infektionsschutzgesetz des Bundes, lässt aber hier mittlerweile auch keinen Handlungsspielraum mehr zu.

Die viel diskutierte "Notbremse" wird damit für den neuseenMAN zur Vollbremsung. Für 2022 ist der neuseenMAN jetzt am 28. & 29. Mai geplant.

22. April 2021

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel zu Aktuelles

Was Europäer über die Nutzung von E-Bike denken

mehr lesen >>

TeamSportSachsen unterstützt die „Waldmeisterschaft 2023“

mehr lesen >>

Nach 76 Jahren geht es erst richtig los: bayernsport wird rein digital

mehr lesen >>

Fußball-WM 2022 in Katar – wer gehört zu den besten WM-Wettanbietern?

mehr lesen >>

Mädchentrio holt sächsischen Line-Dance-Titel nach Halle

mehr lesen >>