Aktuelles

7-Seen-Wanderung: 80% der thematischen Touren ausgebucht

2 Wanderer auf einer grünen Wiese

In rund einem Monat ist es wieder soweit: Hunderte von Wanderfans werden sich vom 6. bis 8. Mai auf die rund 74 Wanderstrecken bei der 7-Seen-Wanderung begeben. Auch wenn bereits 80% der thematischen-, Kinder- und Gesundheitstouren ausgebucht sind, kommen immer noch neue, spannende Wanderungen dazu. So kann man seit ein paar Tagen die T20 MIBRAG-Tagebautour, die urbane Geocaching Tour K17 oder die G6 Sportexperten-Wanderung mit umfassenden Outdoor-Markentests buchen.  

Zusammen mit dem Markkleeberger Stadtfest laufen nun seit Monaten die Vorbereitungen auf Hochtouren. „Wir sind momentan dabei die Wanderbuttons drucken zu lassen, die Wanderstrecken und Markierungen zu prüfen und unsere vielen Partner und Vereine zu briefen“, so Henrik Wahlstadt Vereinsvorsitzender des Sportfreunde Neuseenland e.V. „Zum Start im Mai erwarten wir keine G-Regeln mehr und schauen nun positiv in die Zukunft. Wir möchten gerne mit diesem traditionellen Event ein Zeichen der Normalität und Stabilität senden, und freuen uns sehr auf unsere Wanderfreunde aus der gesamten Republik. Bisher sind alle Kontrollpunkte mit großer Freude dabei, und wir geben unser Bestes, das wir allen ein unvergessliches Erlebnis ermöglichen können“, freut sich Wahlstadt.

Start und Ziel ist, wie im letzten Jahr, an der Elektrotechnischen Sammlung in Markkleeberg. Der erste Startschuss fällt um 16 Uhr zur Maikäfertour für die Kleinsten. Die Langstreckenwanderfreunde, welche bis zu 105 Kilometer in bis zu 32 Stunden zu Fuß das Leipziger Neuseenland erkunden, starten als letzte Gruppe im Massenstart um 18 Uhr. Jeder angemeldete Teilnehmer*in erhält einen Gutscheincode von Intersport Hübner und einen Code für die Wanderregion Leipzig für die Wanderapp komoot. Somit ist die Navigation auf den individuellen Strecken gesichert, und niemand kommt vom Wege ab. Unterwegs werden die Teilnehmer*innen mit regionalen Leckereien, wie der traditionellen Puddingsuppe vom Seepark Auenhain oder der Kartoffelsuppe in Thierbach versorgt. „Wir reagieren auch auf die Ansprüche und Wünsche unserer Wanderer und bieten nun tendenziell mehr vegetarische Gerichte an“, so Wahlstadt.

Gesucht werden noch fleißige Helfer(innen), welche als Dankeschön gerne eine Wanderung Ihrer Wahl laufen können. Momentan sind noch Positionen als Wanderbegleiter bei der W5-Mondschein West oder der W3-Costa Cospuda offen. Helfende Hände für die Startkarten- und Urkundenausgabe werden ebenfalls noch gesucht. Bewerben kann man sich gerne unter info@7seen-wanderung.de

Die Anmeldung ist noch bis kurz vor dem Event geöffnet unter: www.7seen-wanderung.de

Foto: Bernhard Weiss

29. März 2022

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Weitere Artikel zu Aktuelles

Landessportbünde fordern Deckelung der Energiekosten für Sportvereine

mehr lesen >>

Sächsischer Sportler und Nachwuchssportler des Jahres 2021 geehrt

mehr lesen >>

Ausstellung des Sportmuseums Leipzig eröffnet

mehr lesen >>

Geldanlagen mit Nervenkitzel

mehr lesen >>

SC Markranstädt gewinnt gegen Thüringer HC II mit 30:26

mehr lesen >>