Vereinsvorstellungen

SV IKA Chemnitz

Ein Stadtteil - Ein Verein

SV IKA Chemnitz

Die steigenden Einwohnerzahlen im „grünen“ Stadtteil Ebersdorf (6600 Einwohner) sorgen auch beim SV IKA Chemnitz für Mitgliederzuwachs. Der Verein geht aus der im Jahre 1953 gegründeten Betriebssportgemeinschaft, der IKA Fahrzeugelektrik (Installation-Kabel-Apparate), hervor. In den Gründerjahren konnten sich die Betriebsangehörigen der Fahrzeugelektrik in verschiedenen Abteilungen, wie z.B. Tischtennis, Gymnastik, Fußball und Kanusport für die Arbeit fit halten. Nach der Wende, haben sich bis auf die Fußballabteilung alle anderen Abteilungen aufgelöst. Mit der Schließung der Fahrzeugelektrik wurde der Verein, als SV IKA Chemnitz weitergeführt. 2013 wurden neue Ziele ins Visier genommen und der Verein sollte als Wohngebietsverein alle Altersklassen ansprechen und vor allem gesundheitssportlich auftreten. Aktuell wird in den drei Abteilungen Fußball, Radsport und Laufsport gemeinsam Sport getrieben.

Sektion Fußball

Die 1. Männermannschaft des SV IKA Chemnitz spielt in der aktuellen Saison in der Kreisliga Chemnitz und steht auf einen Mittelfeldplatz. Vereinsgeschichte schrieben die Herren in der Saison 2013/14 mit dem Aufstieg in die Kreisoberliga und dem Erreichen des Kreispokal-Halbfinales, wo man gegen die Mannschaft vom SV Bernsdorf 1:4 verlor. Die 2. Mannschaft spielt in der Freizeitliga Chemnitz und nimmt an verschiedenen Turnieren teil. Aufgrund der engagierten Übungsleitern, die durch ihre positive Art, für Spaß und Freude am wöchentlichen Training sorgen, konnte der Verein sich in den letzten Jahren über einen stetigen Mitgliederzuwachs freuen. Neben den Bambinis gehen auch die E- und D-Junioren auf Punktejagt. Auch neben dem Platz wird mit den Kindern viel unternommen. So wird ein alljährliches Trainingslager durchgeführt. Zudem sorgen Besuche in Freizeitparks und auch eine Weihnachtsfeier bei den Kindern und Jugendlichen für Abwechslung.

Sektion Radsport

Die Radsportler treffen sich wöchentlich, um auf dem eigens angelegten Rundkurs auf dem Gelände des SV IKA Chemnitz zu trainieren. Jonas Hummel, der bereits sportliche Erfolge im Mountainbike nachweisen kann, ist Übungsleiter der Abteilung. Besonders durch das Vorhandensein eines eigenen Geländes, kann sich der Verein auch hier über einen guten Zuspruch freuen. Erste Erfolge bei Wettkämpfen zeigen, dass es der Verein auf dem richtigen Weg ist, um eine solide Zahl an leistungsstarken Radsportlern in den Bereichen Mountainbike, Cross Country und Marathon aufzubauen. Mitglied können Kinder ab dem siebenten Lebensjahr werden, nach oben gibt es natürlich keine Altersbeschränkung.

Sektion Laufsport

Die Walkinggruppe des SV IKA trifft sich in den Sommer- und Wintermonaten fast täglich zu sportlichen Aktivitäten im angrenzenden Wald. Dabei stehen die Fitness und die Freude, sich in der Natur bewegen zu können, im Vordergrund.

Kontaktdaten des Vereins

SV IKA Chemnitz e.V.
Max-Saupe-Straße 70a
09131 Chemnitz
www.sv-ika-chemnitz.de

Abteilungen: Fußball, Radsport, Laufsport

Foto: Sven Döring

12. Juni 2017

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Weitere Vereinsvorstellungen

Bamboule Halle

mehr lesen >>

SV IKA Chemnitz

mehr lesen >>

Karate-Do-Verein-Zanshin

mehr lesen >>

Hallescher Kanu-Club 54

mehr lesen >>

Dresdner Bogenschützenverein

mehr lesen >>