Produkte & Handel

CEP entwickelt Nighttech Socks

CEP

Früher Nachteinbruch und damit verbundene Läufe in der Dunkelheit spielen vor allem in den Herbst- und Wintermonaten eine große Rolle. Die speziell für Nachtläufe entwickelten CEP Nighttech Socks bieten hohe Sichtbarkeit und mehr Sicherheit auf Straßen und schlecht beleuchteten Wegen. Dabei verbindet das moderne Design schlichtes Schwarz mit hochreflektiven Farbdots auf der Wadenseite der Socken und ist der Kooperation mit den beiden Berliner Designerinnen Anne Gorke und Stephanie Hotz entsprung.

Die neuen Nighttech Socks auf Basis der bewährten Run Socks 2.0 erscheinen im futuristischen, einzigartigen Design. In Zusammenarbeit mit Anne Gorke und Stephanie Hotz hat CEP maximale Funktionalität und moderne Optik in den Socken vereint. Die speziellen hochreflektierenden Farbdots ermöglichen maximale Sichtbarkeit und somit höchste Sicherheit. Dabei strahlen die Dots nicht nur bei Lichteinfall, sondern glänzen auch durch ihre an das CEP Logo angelehnte Formgebung. Dass die Reflektoren bei Tageslicht in ihrer jeweiligen Farbe erscheinen, macht die Socken auch tagsüber zum echten Highlight. „Farbige Reflektoren werden als Gestaltungselement eingesetzt und definieren den Strumpf, der sich ansonsten in seinem Design zurücknimmt. Glow with the Flow!“, meinen Anne Gorke und Stephanie Hotz. Die Nighttech Socks verfügen über die bewährte medi compression und sorgen auch bei langen Läufen für angenehm leichte Beine. Das passgenaue Fußteil verhindert Reibung und beugt effektiv der Bildung von Blasen vor. Die Socken sind ab sofort für Männer und Frauen in den drei Farben green, blue und pink für 54,90 € erhältlich. Zusätzlich zu den Socken sind Nighttech Calf Sleeves im gleichen Look für 34,90 € verfügbar.

Als passendes Accessoire erscheint zudem die Nighttech Vest. Sie verfügt über auffallend platzierte Reflektoren an Vorder- und Rückseite, welche eine sehr gute Sichtbarkeit des Trägers ermöglichen. Das atmungsaktive Material sorgt für ein angenehmes Tragegefühl. Die Nighttech Vest ist für 29,90 € im Fachhandel erhältlich.

Über CEP

Die Sportmarke CEP steht für innovative, hochqualitative Produktkonzepte bei denen medizinisches Wissen zur Steigerung der sportlichen Leistungsfähigkeit und Gesunderhaltung genutzt wird. Als Teil von medi, einem der führenden Unternehmen im Gesundheitsmarkt mit Sitz in Bayreuth, verfügt die Sportmarke CEP über den außergewöhnlich hohen Produktionsstandard „Made in Germany“. Gemeinsam mit anerkannten Wissenschaftlern, Sportärzten und Athleten entwickelt medi besondere Technologien und Details, die allen Teilen der CEP Kollektion eine besondere Wirkung verleihen. Bekannt geworden durch für den Laufsport optimierte Kompressionsstrümpfe bietet CEP heute ein breites Sortiment von Socken über Hightech-Funktionsbekleidung bis hin zum Bandagenkonzept Ortho.

04. August 2017

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Weitere Artikel aus Produktecke & Handel

Buchvorstellung: Intermittent Fasting im Kraftsport

mehr lesen >>

Kamerarucksack Flipside Trek von Lowepro

mehr lesen >>

Mit STRIDER®-Ski auf die Piste

mehr lesen >>

Buchvorstellung: Das große Fahrradbuch

mehr lesen >>

Outdoor-Smartphone TREKKER-X3

mehr lesen >>