Aktuelles

Mitteldeutscher BC: Rekordversuch in Barleben

MBC

Ist es möglich, einen Basketball aus über 20 Metern Höhe in den Korb zu werfen? Am Mittwoch, den 24. Mai, wollen ausgewählte Schüler der Klassenstufe 11 des Internationalen Gymnasiums Pierre Trudeau in Barleben diesen mitteldeutschen Rekordwurf aufstellen. Präsentiert wird das Projekt (Beginn 15 Uhr, Einlass ab 14:30 Uhr) vom Mitteldeutschen BC und der Nagel Baumaschinen Magdeburg GmbH.

In einer Trainingseinheit vor zwei Monaten wählte der Aufsteiger in die Basketball Bundesliga fünf Schüler aus, die sich seither auf den Rekordversuch vorbereiten. Auf dem Vorhof des Gymnasiums werden die Schüler sicher bis auf eine Höhe von 21 Meter gefahren. Von dort aus werfen sie mit einem Basketball auf eine auf dem Boden stehende Korbanlage. Das Projekt ist in dieser Form einmalig und zeigt die Strahlkraft des Mitteldeutschen BC und seiner Partner, gemeinschaftlich kreative Projektarbeit im gesamten Bundesland zu betreiben.

 

18. Mai 2017

Weitere Beiträge zu diesen Themen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Weitere Artikel zu Aktuelles

Niederländische Verstärkung für DSC-Team

mehr lesen >>

Eishockey: U18-Frauen läuten Eiszeit ein

mehr lesen >>

PULSTREIBER-Sommerausgabe 2017 erschienen

mehr lesen >>

Riesiges Interesse am World Karate Day

mehr lesen >>

Ulrich Franzen kandidiert erneut als LSB-Präsident

mehr lesen >>